PETZI needs you !

Le secteur culturel a été durement atteint par les mesures prises pour prévenir la propagation de la COVID-19 et traverse une période difficile. Afin de soutenir nos membres, nous avons mis en place le « Petzi Community Fund », un fonds de solidarité en faveur de nos clubs et festivals les plus touchés. Sur la page « Solidarité », vous pouvez faire un don à votre club ou festival préféré, ou au Petzi Community Fund qui servira à apporter une aide financière rapide aux membres rencontrant de graves problèmes de trésorerie. Merci d'avance pour votre soutien.

PETZI COMMUNITY FUND

Dreiviertelblut [de]

Der Pfaffenhofener Kurier hat es ziemlich treffend formuliert, als er nach alter Jeopardy-Manier geantwortet hat: «Was kommt dabei heraus, wenn man den Geist des Punk mit der Seele der Volksmusik, die Wucht des Rock mit der Verspieltheit des Jazz vereint und das Ganze mit bayrischer Mundart kreuzt?

Die beiden Münchner Sebastian Horn und Gerd Baumann beginnen ursprünglich zu zweit mit dem Musizieren, für ihr aktuelles Album «Diskothek Maria Elend» reicht diese Besetzung allerdings nicht: Mittlerweile sind sie zu siebt. Das 11-Stück starke Album ist bereits das dritte der Gruppe, und reiht sich stilistisch im gleichen Fach ein wie seine Vorgänger; in der «Folklorefreien Volksmusik». Wenn der Plattenladen deines Vertrauens dieses Genre nicht bedient, schau mal unter Klezmer nach, vielleicht ist es dort gelandet.

Die Texte von Horn, seines Zeichens Ex-Bananafishbones-Sänger, sind düster und morbid, es kommt aber auch immer wieder Lagerfeuer-Romantik auf. Netflix-Junkies kennen die Musik von Dreiviertelblut übrigens bereits von der kürzlich erschienenen Serie «Oktoberfest 1900», zu welcher die Band den Titelsong geliefert hat.

Concert Folk Rock

Organisé par:   Kammgarn

Voir site officiel

21 novembre 2020

Kammgarn – Schaffhausen

  • Ouverture des portes à
    19:30
  • L'événement débute à:
    20:30
Partager sur:
Dreiviertelblut [de]