PETZI needs you !

Le secteur culturel a été durement atteint par les mesures prises pour prévenir la propagation de la COVID-19 et traverse une période difficile. Afin de soutenir nos membres, nous avons mis en place le « Petzi Community Fund », un fonds de solidarité en faveur de nos clubs et festivals les plus touchés. Sur la page « Solidarité », vous pouvez faire un don à votre club ou festival préféré, ou au Petzi Community Fund qui servira à apporter une aide financière rapide aux membres rencontrant de graves problèmes de trésorerie. Merci d'avance pour votre soutien.

PETZI COMMUNITY FUND

Saisoneröffnung: Mory Samb (CH / Senegal)

Saisoneröffnung: Mory Samb (CH / Senegal)
**Afro-Groove-Jazz**

Aufgewachsen in einer traditionellen Familie von Griots in Senegal, wurde Mory Samb Musik, Tanz und Poesie quasi in die Wiege gelegt. Heute erzählt er seine wunderbaren Geschichten mit Trommel, Ngoni und Stimme und besticht durch seine einzigartige und kraftvolle Bühnenpräsenz. Live wird er begleitet von einer sechsköpfigen Band mit Mitgliedern in bekannten Formationen wie den Kummerbuben, Züri West und Stop The Shoppers spielen und unterlegen die traditionsreichen Rhythmen des aus Westafrika mit groovigen Jazz-Elementen.

Mory Samb (voc, ngoni, perc), Tobi Diggelmann (keys), Luki Wyss (tb), Claudio von Arx (sax), Jürg Schmidhauser (b), Manu Siebs (perc, voc), Sam Baur (d, voc)

Über unsere Preiskategorien

Es stehen folgende Kategorien zur freien Auswahl, die sich je um 5.– unterscheiden:

Der «little hand»-Preis schont das schmale Budget
Der «silver center»-Preis steht für die silberne Mitte
Der «culture hug»-Preis ist der Solipreis (+ 5.– für die Kultur).

Achtung: Alle Preiskategorien sind gleichwertig! Beschränkte Auswahl an Sitzplätzen, keine nummerierten Stühle. First come, first serve.

Organisé par:   bee-flat im PROGR

Voir site officiel

17 octobre 2020

Turnhalle – Bern

  • Ouverture des portes à
    20:00
  • L'événement débute à:
    21:00
Partager sur:
Saisoneröffnung: Mory Samb (CH / Senegal)