PETZI needs you !

Suite aux mesures de prévention concernant le COVID-19, tous les concerts et événements programmés jusqu’au 30 avril ont été annulés ou reportés. Afin de venir en aide à ses membres qui sont très durement atteints par cette situation, Petzi met en place le "Petzi Community Fund ", un fonds de solidarité pour les clubs et festivals touchés. Vous trouverez sur cette page les différentes façons de contribuer, soit par un don direct auprès de vos clubs ou festivals préférés, soit par un don au Petzi Community Fund qui servira à venir en aide rapidement aux structures en plus grande difficulté financière. Merci d’avance de votre soutien.

PETZI COMMUNITY FUND

Nicole Herzog/Stewi von Wattenwyl Group

Die kongolesisch-schweizerische Sängerin Nicole Herzog und der Berner Pianist Stewy von Wattenwyl gründeten bereits im Jahre 2012 ihre Band und haben zusammen zwei Alben heraus gebracht, Intimacy und I loves you billie. Nicole singt zudem auf Stewys neuestem Projekt Borgy and Bess. Sie und ihre Band erzählen dem Publikum die berührenden Geschichten über Liebe und Leidenschaft aus dem Great American Songbook glaubhaft und frisch. Am Jazzfestival Ascona 2014 gewann die Band den SWISS JAZZ AWARD!

Die im Thurgau aufgewachsene und nun in Dänemark lebende Sängerin hat im Frauenfelder Publikum eine grosse Fangemeinde. Am Festival generations 2014 liess sie mit dieser Formation den Jazzclub überquellen. Vor 2 Jahren begeisterte sie mit dem Saxofonisten Don Menza in der Eisenbeiz.

Es erwartet uns zeitlose, gereifte Musik, welche durch Stewy von Wattenwyls erfrischende Arrangements in einem völlig neuen, zeitgemässen Kleid daherkommt. Nicole, getragen von einer äusserst agilen Band, singt die Songs als wären es ihre eigenen. Mit mal zerbrechlicher, zuweilen auch gewaltiger Stimme begeistert sie wiederum mit viel Hingabe und Tiefgang.

Concert Jazz

Organisé par:   Eisenwerk

Voir site officiel

26 août 2020

Eisenwerk – Frauenfeld

  • Ouverture des portes à
    19:45
  • Début du concert à
    20:15
Partager sur:
Nicole Herzog/Stewi von Wattenwyl Group