PETZI needs you !

A seguito delle misure preventive relative al COVID-19, tutti i concerti e gli eventi in programma fino al 30 aprile sono stati cancellati o rinviati. Per aiutare i suoi soci che sono molto colpiti da questa situazione, Petzi sta creando il « Petzi community fund", un fondo di solidarietà per i club e i festival colpiti. Troverete in questa pagina i diversi modi per contribuire, sia con una donazione diretta ai vostri club o festival preferiti, sia con una donazione al Fondo Comunitario Petzi che verrà utilizzato per venire rapidamente in aiuto delle strutture in maggiore difficoltà finanziaria. Grazie in anticipo per il vostro sostegno.

PETZI COMMUNITY FUND

Nicole Herzog/Stewi von Wattenwyl Group

Die kongolesisch-schweizerische Sängerin Nicole Herzog und der Berner Pianist Stewy von Wattenwyl gründeten bereits im Jahre 2012 ihre Band und haben zusammen zwei Alben heraus gebracht, Intimacy und I loves you billie. Nicole singt zudem auf Stewys neuestem Projekt Borgy and Bess. Sie und ihre Band erzählen dem Publikum die berührenden Geschichten über Liebe und Leidenschaft aus dem Great American Songbook glaubhaft und frisch. Am Jazzfestival Ascona 2014 gewann die Band den SWISS JAZZ AWARD!

Die im Thurgau aufgewachsene und nun in Dänemark lebende Sängerin hat im Frauenfelder Publikum eine grosse Fangemeinde. Am Festival generations 2014 liess sie mit dieser Formation den Jazzclub überquellen. Vor 2 Jahren begeisterte sie mit dem Saxofonisten Don Menza in der Eisenbeiz.

Es erwartet uns zeitlose, gereifte Musik, welche durch Stewy von Wattenwyls erfrischende Arrangements in einem völlig neuen, zeitgemässen Kleid daherkommt. Nicole, getragen von einer äusserst agilen Band, singt die Songs als wären es ihre eigenen. Mit mal zerbrechlicher, zuweilen auch gewaltiger Stimme begeistert sie wiederum mit viel Hingabe und Tiefgang.

Concerto Jazz

Organizzato da:   Eisenwerk

Vedere la web ufficiale

26 Agosto 2020

Eisenwerk – Frauenfeld

  • Le porte aprono a:
    19:45
  • Il concerto comincia a:
    20:15
Pubblica su:
Nicole Herzog/Stewi von Wattenwyl Group