Les Poules à Colin (CANADA)

Traditioneller Musik einen frischen Anstrich verpassen, gelingt Les Poules à Colin auf ihrem aktuellen Album «Morose» tadellos. Mit Instrumenten wie Mandoline und Banjo, pulsierendem E-Bass, Geige, Klavier und spärlich eingesetzter Perkussion produziert das Quintett aus Quebec funkelnde und betörende Sounds. Mit einer unglaublichen Bühnenpräsenz tänzelt die Formation zwischen Tradition und Postmoderne hin- und her, flirtet dabei mit Jazz, Folk und Indie-Pop.

Aktuelles Album: «Morose» (2017, Steeplejack Music)

Sarah Marchand (voc, p), Béatrix Méthé (voc, fiddle), Éléonore Pitre (g, voc), Colin Savoie-Levac (mandolin, banjo, perc, voc), Marie Savoie-Levac (b, voc)

Organisé par:   bee-flat im PROGR

Voir site officiel

22 mai 2019

Turnhalle – Bern

  • Ouverture des portes à
    19:30
  • Début du concert à
    20:30
Partager sur:
Les Poules à Colin (CANADA)