ENSEMBLE NIKEL plays KLAUS LANG - BRIGHT DARKNESS

Prix à partir de CHF 25,00

Acheter des billets

Das Ensemble Nikel spielt zeitgenössische Musik mit einer Besetzung, die an eine Rockband erinnert. Bei uns spielen sie das Stück Bright Darkness vom Komponisten Klaus Lang.

**************************

Wenn man veganen Kuchen bäckt, ersetzt man manchmal die Eier mit Apfelmus. Wusstet ihr das? Es funktioniert! Und niemand vermisst das Ei. Das Ensemble Nikel macht das genau so: Sie ersetzen eine "traditionelles" Ensemble mit elektrischer Gitarre, Synthesizern und Saxophon. So spielen sie sich durch Stücke von Matthew Shlomowitz, Enno Poppe oder - wie bei uns - durch die drone-igen Flächen von Klaus Lang. Funktioniert, ein tolles Erlebnis und viel Erfolg für die vier Musiker. Sie sind Preisträger des Schweizer Musikpreises 2023. Zeitgenössische Musik mit Rockband, Kuchen mit Apfemus statt Ei. Welch tolle Verwirrung.

Brian Archinal (perc), Yaron Deutsch (g), Antoine Françoise (keys), Patrick Stadler (sax)

dimanche 10 mars 2024

Turnhalle – Bern

  • Ouverture des portes:
    19:30
  • L'événement débute à:
    20:30
Organisé par: bee-flat im PROGR
Partager sur:
ENSEMBLE NIKEL plays KLAUS LANG - BRIGHT DARKNESS