PETZI COMMUNITY FUND

Le secteur culturel a été durement atteint par les mesures prises pour prévenir la propagation de la COVID-19 et traverse une période difficile. Afin de soutenir nos membres, nous avons mis en place le « Petzi Community Fund », un fonds de solidarité en faveur de nos clubs et festivals les plus touchés. Sur la page « Solidarité », vous pouvez faire un don à votre club ou festival préféré, ou au Petzi Community Fund qui servira à apporter une aide financière rapide aux membres rencontrant de graves problèmes de trésorerie. Merci d'avance pour votre soutien.

PETZI COMMUNITY FUND

Delish Da Goddess (US) & Chocolate Remix (ARG)

Prix à partir de CHF 20,00

Acheter des billets

Chocolate Remix ist das Reggaeton-Soloprojekt der argentinischen Produzentin, Rapperin, Sängerin und DJ Romina Bernardo. Es wurde 2013 mit dem Ziel gegründet, Reggaeton aus einer queeren und feministischen Perspektive zu beanspruchen. Sexy, aber niemals sexistisch. Manche argentinische Feminist*innen aus akademischen Kreisen kritisierten Chocolate Remix zunächst als «antifeministisch», weil sie Reggaeton insgesamt als Teil der Macho-Kultur ansahen. «Frauen in Hotpants wurden als Opfer des Patriarchats abgestempelt, die nicht merken, dass sie nur Sexobjekte sind. Alles Erotische und «Feminine» wurde aus feministischen Kontexten verbannt. Ich fand, dass diese Logik zu kurz greift. Sexualisierte Körper sind für mich nicht per se schlecht. Fragwürdig ist, wie diese Körper vom Patriarchat vereinnahmt werden», sagt Chocolate Remix über die anfänglichen Meinungen zu ihrer Musik. Mittlerweile ist sie eine feste Grösse in der Musikszene Argentiniens – die anfängliche Skepsis und Kritik war schnell verflogen. Die meisten Tracks handeln von Sex, Party und Perreo in der queeren Community, ohne Machos und Mackerei. «BBC» ernannte Chocolate Remix 2017 zu einer der «100 inspirierendsten und innovativsten Frauen der Welt» und ihr Song «ni una menos» wurde zu einer der Hymnen der Frauenbewegung in Argentinien und darüber hinaus. Vor ihr wird der Abend von der nicht minder politisch aktiven Rapperin Delish Da Goddess mit virtuosen, cleveren Texten und bretternden Beats eingeläutet. Die Musikerin aus Louisiana hat in den letzten Jahren sieben EPs veröffentlicht, Preise gewonnen und sich als wichtiger Teil der Hip-Hop-Szene in New Orleans einen guten Ruf errappt. Nun wird sie mit ihren Rhymes zum ersten Mal auf Tour in Europa für ein ansteckendes Chaos sorgen, das sich in energiegeladenen Konzerten entlädt.

Club Concert Alternatif Hip-Hop

Organisé par :   Palace

Voir site officiel

vendredi 27 mai 2022

Palace – St. Gallen

  • Ouverture des portes à :
    21:00
  • L'événement débute à:
    22:00
Partager sur:
Delish Da Goddess (US) & Chocolate Remix (ARG)

Delish Da Goddess (US)

Delish Da Goddess (US)

Visitez le site officiel de Delish Da Goddess (US)

Chocolate Remix (ARG)

Chocolate Remix (ARG)

Visitez le site officiel de Chocolate Remix (ARG)