PETZI needs you !

Le secteur culturel a été durement atteint par les mesures prises pour prévenir la propagation de la COVID-19 et traverse une période difficile. Afin de soutenir nos membres, nous avons mis en place le « Petzi Community Fund », un fonds de solidarité en faveur de nos clubs et festivals les plus touchés. Sur la page « Solidarité », vous pouvez faire un don à votre club ou festival préféré, ou au Petzi Community Fund qui servira à apporter une aide financière rapide aux membres rencontrant de graves problèmes de trésorerie. Merci d'avance pour votre soutien.

PETZI COMMUNITY FUND

«gestört erzählt» schizoaffektiv

Menschen mit psychischen Erkrankungen werden oft von Schuld und Scham geplagt und ziehen sich sozial zurück. Obwohl jeder zweite Mensch in der Schweiz im Laufe seines Lebens an einer psychischen Erkrankung leidet, wird wenig darüber gesprochen. Betroffene stossen auf Unverständnis. Um das Leid verstehen zu können und sichtbar zu machen, sprechen wir mit betroffenen Personen über ihre Geschichte und ihre psychische Krise. Durch das Gespräch führt der Moderator und Psychologe Matthias Boss.

Schizoaffektiv

«Ich bin in den fünf Elementen gestorben. Doch eine innere Stimme half mir dabei, die Todesqualen durchzustehen»

Simone Fasnacht leidet an einer schizoaffektiven Störung und hat aufgrund langjähriger Krankheits- und Psychiatrieerfahrung entschlossen, MADNESST zu gründen, um einen Beitrag zur Enttabuisierung und Entstigmatisierung psychischer Erkrankungen zu leisten. Im Rahmen der Netzwerkentwicklung betreibt sie als Mental Health Aktivistin Öffentlichkeitsarbeit, wobei sie bereits im Schweizer Radio und Fernsehen zu hören und sehen war.

Conférence

Organisé par:   Neubad - Verein Netzwerk Neubad

Voir site officiel

12 mai 2021

Neubad - Verein Netzwerk Neubad – Luzern

  • Ouverture des portes à
    19:30
  • L'événement débute à:
    20:00
Partager sur:
«gestört erzählt» schizoaffektiv