PETZI needs you !

The cultural sector has been hit hard by the measures taken to prevent the spread of COVID-19 and is going through rough times. In order to help our members, we set up the "Petzi Community Fund", a solidarity fund to support our most affected clubs and festivals. On the Solidarity page you can donate to your favorite club or festival, or to the Petzi Community Fund which will be used to provide quick financial assistance to members most in need. Thank you in advance for your help.

PETZI COMMUNITY FUND

«KW43» Livemusik-Festival

Price starting at CHF 20.00

Get tickets

Die Kalenderwoche 43. Das ist die Zeit, wo sich das goldige Blättermeer langsam verabschiedet und wir in Kürze vom alljährlichen Weihnachts-Bling-Bling erschlagen werden. Es ist also die Zeit, wo die Gefahr verdächtig hoch ist, im Nebelloch zu verschollen. Nä-ä, nicht mit uns! Als Ausweg aus der sich anbahnenden Herbstdepression liefert TapTab vom 27. – 30. Oktober (in der KW 43, nämlich!), ein Livemusik-Festival, das sich nicht schubladisieren lässt und für alle was Neues bietet.

Etwas Psych, World & Disco hier, einen Happen Wave da. Dazu Tropical, Electro und Voodoo Rock n Roll obendrauf mit auf der Seite ein bisschen Jazz Funk garniert mit Trap und einem Hauch Techno. An der KW43 groovt, swingt und tschädderet ein kunterbunter Mix an Livemusik durchs TapTab, der dich dazu einlädt, deine musikalische Komfortzone zu verlassen und neue Sounds zu erkunden. SAVE THE DATE!

Mittwoch:
YĪN YĪN (nld) // VERVEINE (ch)
Doors: 20:00 / Beginn: 21:00
Donnerstag:
STRONGBOI (de) // AMAMI (ch) // WALTER FROSCH (sh)
Doors: 19:30 / Beginn: 20:15
Freitag:
CAMILLA SPARKSSS (ch) // HODJA (dnk) // ZAYK (ch)
Doors: 20:00 / Beginn: 20:30
Samstag:
HAIYTI (de) // L'ÉCLAIR (ch) // LASERWOLF (winti)
Doors: 20:00 / Beginn: 20:45

Infos betreffend Covid-19: Für die Veranstaltung müssen die vom Bund und Kantonen aus aktuell geltenden Massnahmen berücksichtigt werden. Das TapTab behält es sich vor, den Zutritt zur Veranstaltung nur gegen Vorweisung eines Covid-Zertifikates zu gewähren.

Festival Hip-Hop Jazz Pop Rap Rock

Organized by:   TapTab Musikraum

See the official website

Oct. 27, 2021 - Oct. 30, 2021

Share on:
«KW43» Livemusik-Festival
Mittwoch mit YĪN YĪN // Verveine

Mittwoch mit YĪN YĪN // Verveine - TapTab Musikraum

Oct. 27, 2021

Doors open at
20:00

Event starts at
21:00

YĪN YĪN (nl)

Psych World Disco
---
YĪN YĪN machen Fernwehmusik, die mensch kurz nostalgisch werden lässt und einem dann aber mit einem positiven Grinsen in einen alltagsbefreiten Kosmos entgleiten lässt. Dafür mischt das Quartett gekonnt Südostasiatische Musikreste aus den 60er und 70ern mit Disco, Funk und einem Hauch Electro.

Visit YĪN YĪN (nl)'s official website

VERVEINE (ch)

Leftfield/Pop
---
Solo und oho: Mit ihrem technischen Assortiment (viel Zauber) und Stimmpower (noch mehr Zauber) kreiert Joell Nicolas aka Verveine lässigen Leftfield Pop (extrem viel Zauber). Zum wippen, stampfen und verzaubert sein!

Visit VERVEINE (ch)'s official website
Donnerstag mit Strongboi // Amami // Walter Frosch

Donnerstag mit Strongboi // Amami // Walter Frosch - TapTab Musikraum

Oct. 28, 2021

Doors open at
19:30

Event starts at
20:15

STRONGBOI (de)

Ambient/Pop
---
Fein und aufregend zu gleich: Wie Strongboi ihre Casios mit Synthis und Perkussion kombinieren - bittersüsser Gesang on top. Und spätestens wenn die Finger schnippen, fangen die Hüfte an zu wanken. Zuckerwattenmodus ist garantiert!

Visit STRONGBOI (de)'s official website

AMAMI (ch)

Tropical/Electro Pop
---
Amami dreht scheinbar endlos im Synthi-Kosmos und pfadet dabei einen Weg, auf welchem das Genfer Trio ein Gemisch aus äthiopischen Beats gepaart mit Dub und Dancehall Elementen hinter sich zurücklassen. Ah bon? Danse!

Visit AMAMI (ch)'s official website

WALTER FROSCH (ch)

80s/Wave Pop
---
Mit ihrem Debutalbum «Diskothekenbesitzer» stellt das Schaffhauser Duo Walter Frosch unter Beweis: Zuhause ohne Schnickschnack ein Album aufnehmen, das sich hören lässt - das geht! Die Tausendsassas (beide spielen Bass, Schlagzeug, Synthesizer, Gitarre) kombinieren sphärische Klänge mit Texten, welche das ganze Gefühlsspektrum des Menschsein abbildet.

Visit WALTER FROSCH (ch)'s official website
Freitag mit Camilla Sparksss // Hodja // Zayk

Freitag mit Camilla Sparksss // Hodja // Zayk - TapTab Musikraum

Oct. 29, 2021

Doors open at
20:00

Event starts at
20:30

CAMILLA SPARKSSS (ch)

Experimental/Electro
---
Text folgt

Visit CAMILLA SPARKSSS (ch)'s official website

HODJA (us)

Voodoo Rock n Roll
---
Hodja ist heruntergekochter, schwarzer Rock’n’Roll! Gospel. Soul. Voodoo. Zerschnitten von einer Gitarre, die verhallt und losgelöst ihre Attacken abfeuert!

Visit HODJA (us)'s official website

ZAYK (ch)

Psych/Garage
---
Zayk kreiert ein vielschichtiges Gemenge, wobei die meist instrumentalen, halbimprovisierten Stücke während langen Prozessen entstehen - sie bauen sich auf, dann wieder ab, sind nie ganz fertig und bleiben stets offen für weitere Veränderungen.

Visit ZAYK (ch)'s official website
Samstag mit Haiyti // L'Éclair // Laserwolf

Samstag mit Haiyti // L'Éclair // Laserwolf - TapTab Musikraum

Oct. 30, 2021

Doors open at
20:00

Event starts at
20:45

HAIYTI (de)

Trap Pop
---
Flow um Flow, Ansage um Ansage zieht Hayiti Trap-Fans in ihren Bann. Atemlos, weil schliesslich auch die längste Nacht nicht ewig dauert. Dabei hangelt sich die gebürtige Hamburgerin mit grossem Talent seit einigen Jahren zwischen Trap oder Pop, Gangster oder Girlie. Und manifestiert sich mit jedem Release zu einer der der interessantesten Hiphop-Artists unserer Zeit.

Visit HAIYTI (de)'s official website

L’ÉCLAIR (ch)

Kraut/Funk
---
Zum grande Finale schlägt der Blitz ein: L’Éclair! Das Genfer Sextett stolziert groovy nach Schaffhausen und legt über das TapTab in einen gemütlichen House-Jam-Schleier. Fetzige Perkussion mit Synthis und multiplen Riffs. Mal gedubt, mal jazzig, mal funkig. Aber sicher schön smooth!

Visit L’ÉCLAIR (ch)'s official website

LASERWOLF (ch)

Live Techno
---
Was uns die Impro-Wölfe kredenzen ist absolut unklar. Nicht nur für uns im Publikum, sondern auch für Laserwolf. Denn das Trio hat das Improvisieren im Blut. Leidenschaftlich planlos gibt’s nur einen Garanten: Es wird ein Synthi-Fest!

Visit LASERWOLF (ch)'s official website