PETZI COMMUNITY FUND

The cultural sector has been hit hard by the measures taken to prevent the spread of COVID-19 and is going through rough times. In order to help our members, we set up the "Petzi Community Fund", a solidarity fund to support our most affected clubs and festivals. On the Solidarity page you can donate to your favorite club or festival, or to the Petzi Community Fund which will be used to provide quick financial assistance to members most in need. Thank you in advance for your help.

PETZI COMMUNITY FUND

Louis Jucker - Solo (La Chaux-de-Fonds) & Marc Bouffé (Hathors/Winti)

Ob mit Walknochen am norwegischen Fjord oder mit selbstgebauten Instrumenten im eigenen Dachstock: Louis Jucker (u.a. Coilguns, Autisti) kreiert faszinierende Folksongs aus allem. Seine neue Platte «Something Went Wrong» entstand in einem abgelegenen Chalet zwischen Eselsglocken und Tonbandrecorder, inmitten von minutiös zusammengesuchten Instrumenten und Geräten wie analogen Tonbändern und Walkie Talkies. «Die Leute nennen es Lo-Fi, aber für mich ist es die transparenteste und ehrlichste Methode überhaupt. Es zeigt mich im Moment, wie ein Scan von Herz und Hirn», so der profilierte und hyperaktive DIY-Musiker und Mitgründer von Hummus Records. Zucker in der Stimme, Punk im Herz!

Hathors-Frontmann Marc Bouffé mag es eigentlich gerne laut und auch mal schreiend, «weil es sich befreiend anfühlt». Wenn er an diesem Abend solo auf der Bühne steht, wird es sich ruhiger als sonst anhören. Ob eigene oder neue Stücke, Hathors-Songs, Autisti Covers oder weiss der Teufel was, gut wird es so oder so. Denn wo Marc Bouffé drauf steht ist auch Marc Bouffé drin!

Bei Schönwetter draussen, bei Regen drinnen. Draussen alles easy ausser tanzen. ☝️ Drinnen Registrationspflicht, im Stehen bitte die Maske. Der Einlass ist beschränkt.

Concert Outdoor

Organized by:   Kraftfeld

See the official website

July 24, 2021

Kraftfeld – Winterthur

  • Doors open at:
    20:00
  • Event starts at:
    20:30
Share on:
Louis Jucker - Solo (La Chaux-de-Fonds) & Marc Bouffé (Hathors/Winti)