PETZI needs you !

Der Kultursektor wurde von den Massnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 hart getroffen und durchlebt harte Zeiten. Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, haben wir den "Petzi Community Fund" eingerichtet, einen Solidaritätsfonds für betroffene Clubs und Festivals. Auf dieser Seite findest du verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, entweder durch eine direkte Spende an deine Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den "Petzi Community Fund". Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können. Danke für deine Unterstützung.

PETZI COMMUNITY FUND

Über PETZI

SEIT 1996 VOLLER EINSATZ FÜR LIVE-MUSIKKULTUR.
PETZI SETZT SICH FÜR DIE GESELLSCHAFTLICHE UND POLITISCHE WERTSCHÄTZUNG VON NON-PROFIT-MUSIKCLUBS UND -FESTIVALS EIN.

PETZI repräsentiert als Dachverband aktuell über 190 Musikclubs und -Festivals in 21 Kantonen und 3 Sprachregionen. Er beheimatet Musikclubs und Festivals, die mit einem kulturellen und nicht gewinnorientierten Ziel hauptsächlich Konzerte zeitgenössischer Musik veranstalten und stellt seinen Mitgliedern eine Agenda (Link to Agenda) mit integrierter Ticketvorverkaufsfunktionalität zur Verfügung. Die kulturellen Angebote der PETZI Mitglieder werden jährlich von etwa 2.3 Millionen Besucherinnen und Besuchern besucht und aktiv genutzt. Seit 2004 hat PETZI einen BTW Leistungsvertrag gemäss Art. 7 Abs. 1 KJFG mit dem Bundesamt für Sozialversicherungen.

Ziele und Aktivitäten von PETZI sind:

PETZI ist Mitglied von Live DMA, dem europäischen Netzwerk der Clubs und Festivals für aktuelle Musik, und nimmt am Projekt Live Style Europe teil, das durch das Programm Kreatives Europa co-finanziert wird.