PETZI COMMUNITY FUND

Der Kultursektor wurde von den Massnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 hart getroffen und durchlebt harte Zeiten. Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, haben wir den "Petzi Community Fund" eingerichtet, einen Solidaritätsfonds für betroffene Clubs und Festivals. Auf dieser Seite findest du verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, entweder durch eine direkte Spende an deine Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den "Petzi Community Fund". Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können. Danke für deine Unterstützung.

PETZI COMMUNITY FUND

«Drop Of Dew» playing Grateful Dead.

........ ​für "Drop Of Dew" haben sich The Calling Sirens mit Pete Seitz zusammengetan.
Wie ein Tautropfen bildet sich dieses Projekt nur unter bestimmten Bedingungen, löst sich auf, um wieder neu zu entstehen........ stehen ende.                   
oder;
"Drop Of Dew" als Tribute-Band zu bezeichnen wäre nicht weit verfehlt, denn sie zollen den Grateful Dead durchaus Tribut. but. Anstatt jedoch das vielfältige musikalische Vermächtnis der Grateful Dead zu kopieren, versuchen, suchen Drop Of Dew den schwer fass-baren Vibe (das grosse Unerklärliche dieser Musik) zu re-kreieren, um mit dem Publikum unbekannte Orte zu ergründen, und dabei möglichst viel Spass zu haben.haben. Drop Of Dew nähern sich der Musik auf die freie Art und Weise, wie es die Dead gemacht haben. Offen sein, nichts erzwingen, sich furchtlos dem Moment hingeben, des Abenteuers Willen.will.
Drop Of Dew sind:
Pete Seitz - Guitar,Vocals
André Kälin - Drums, Vocals
Michel Lehner – Bass
Silvan Stürzinger - Piano, Rhodes

Organisiert von:   Helsinki

Offizielle Website

Freitag 23. September 2022

Helsinki – Zürich

  • Türöffnung:
    20:15
  • Die Veranstaltung beginnt um:
    21:00
Teilen auf:
«Drop Of Dew» playing Grateful Dead.