PETZI COMMUNITY FUND

Der Kultursektor wurde von den Massnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 hart getroffen und durchlebt harte Zeiten. Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, haben wir den "Petzi Community Fund" eingerichtet, einen Solidaritätsfonds für betroffene Clubs und Festivals. Auf dieser Seite findest du verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, entweder durch eine direkte Spende an deine Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den "Petzi Community Fund". Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können. Danke für deine Unterstützung.

PETZI COMMUNITY FUND

KINO KOSOVA NIGHT

THE BLOODY FOREIGNERS

 (London / Pristina) X HONSHU WOLVES (Bern) + AFTERPARTY: ODA HALITI (Pristina) X MELISSA SU (Bern)

Nach bewegtem Bild Musik: Die zweite Ausgabe des Internationalen Filmfestivals «Kino Kosova» gehört besungen. Und wie im Kino gehts auch im Klub ums gemeinsame Da und Dort, um bewegliche Konzeptionen von Heimat und Diaspora, humanistische Signale in Bild, Ton und Volumenprozent. Auf der Bühne: THE BLODY FOREIGNERS, sensible Rüpel mit kosovarischen Eltern und Londoner Wurzeln auf der musikalischen Identitätskarte, verfluchte Fremde nennen sie sich selbst und das Nichtrechtdazugehören ist ihr produktives Programm. Dann ein Rudel prekärer, wilder HONSHU WOLVES vom sandigen Berner Stadtrand, auch sie: mit Gitarren gegen die Grenzen im Kopf und im Voodoo Rhythmus dem Weltuntergang entgegen. Und schliesslich an den Plattentellern: ODA HALITI und MELISSA SU, Vier zu Boden im postmodernen Internationalen Stil, ohne Untertitel, synchronisiert.

Eintritt ab 18 Jahren - Ausweiskontrolle!

Der ISC geht auf! Es ist wahr.

Damit das möglich ist, brauchst du für den Einlass in den Club ein Covid-Zertifikat und deinen amtlich gültigen Ausweis (Identitätskarte, Pass, Führer*innenausweis). Ausserdem ist die Registrierung via BuCK App zwingend. Die erhobenen Daten werden ausschliesslich im Zusammenhang mit einer Ansteckung im Club und im Dialog mit dem BAG verwendet und landen nach zwei Wochen im Schredder.

Ein Covid-Zertifikat?

Bist du vollständig geimpft oder hast den Covid bereits überstanden? Dann kriegst du ein Zertifikat in Form eines QR-Codes über die Behörden. Andernfalls kannst du im Testzentrum oder in der Apotheke einen kostenlosen Antigen-Schnelltest machen; ein negatives Resultat ist 48 Stunden gültig und ermöglicht dir ebenfalls den Eintritt in den Club. Beim Testen unbedingt erwähnen, dass du ein Covid-Zertifikat (mit QR-Code) brauchst.

Wir empfehlen das Testzentrum im Le Ciel am Bollwerk.

Seit dem 9. Juli 2021 wird ausserdem das EU-Zertifikat (ebenfalls mit QR-Code) in der Schweiz anerkannt.

Ausgedruckte Testresultate ohne Covid-Zertifikat, Selbsttests und Impfbüchlein reichen als Nachweis leider nicht.

Wir empfehlen die Nutzung des Vorverkaufs.
Im ISC kannst du nach wie vor nur mit Bargeld bezahlen.

Organisiert von:   ISC

Donnerstag 23. September 2021

ISC – Bern

  • Türöffnung:
    21:00
Teilen auf:
KINO KOSOVA NIGHT