PETZI COMMUNITY FUND

Der Kultursektor wurde von den Massnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 hart getroffen und durchlebt harte Zeiten. Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, haben wir den "Petzi Community Fund" eingerichtet, einen Solidaritätsfonds für betroffene Clubs und Festivals. Auf dieser Seite findest du verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, entweder durch eine direkte Spende an deine Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den "Petzi Community Fund". Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können. Danke für deine Unterstützung.

PETZI COMMUNITY FUND

ALGIERS (US)

Etwas ist ganz und gar nicht in Ordnung in diesem weiss getünchten Haus, das von aussen so schmuck aussieht, so aufgeräumt und wohnlich, wo die Wiese um die Veranda wogt und der Boden so schön knarrt. Kaum eingezogen, verschieben sich drinnen aber die Gänge, kommen die Wände Decken Böden immer näher, läuft der Fernseher in Flimmer und Rauschen – ausser der lokale Premium-Pornosender, der geht 24 Stunden gestochen scharf und grell und viel zu nah, wird er halt trotzdem laufen gelassen. Kannst den Kammerjäger schicken wird nichts nützen kannst mit Javel drüber wirst den Schimmel nicht loswerden, kannst vielleicht dagegen ansingen, Melodrama, kannst Gospel oder Soul als Dystopie verstehen und trotzdem als letzte Hoffnung: ALGIERS aus Atlanta, Georgia, in Bern und «There is no year» – möglicherweise ist das in diesen Zeiten auch eine Losung der Zuversicht.

Eintritt ab 18 Jahre - Ausweiskontrolle!

Organisiert von:   ISC

Offizielle Website

Dienstag 10. Mai 2022

ISC – Bern

  • Türöffnung:
    20:00
Teilen auf:
ALGIERS (US)