PETZI needs you !

Als Folge der Präventivmassnahmen bezüglich COVID-19 wurden alle von März bis Sommer geplanten Konzerte und Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Auch viele Veranstaltungen und Festivals sind bis zum Herbst oder noch länger betroffen.Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, richten wir den "Petzi Community Fund" ein, einen Solidaritätsfonds für betroffene Vereine und Festivals. Auf dieser Seite findet ihr verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, und zwar entweder durch eine direkte Spende an eure Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den Petzi Community Fund. Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können. Danke für ihre Unterstützung.

PETZI COMMUNITY FUND

Brain Storm: Karl Hector & The Malcouns I Support: L'Effet Philémon

Dieser Anlass wurde verschoben

Verzerrte Gitarren steigen im Gehörgang auf und lassen Neuronen Richtung Gehirn feuern. Hitze staut sich an, Wolken ziehen auf, reiben sich aneinander und lösen einen donnernden Bass aus, der die Schädelhöhle zum beben bringt, Energie entlädt sich, blitzende Gitarren-Riffs elektrisieren bis in alle Nervenenden, Drums trommeln auf die Amygdala, dass Gefühle Hand in Hand im Regen tanzen, eine wuchtige Stimme stürzt vom Hoch ins Tief, löst Wind aus, der jeden Gedanken entwurzelt und befreiend in den Himmel hinausweht: Brain Storm!

Karl Hector & The Malcouns
Das Anfang 2019 mit äusserst positiver Resonanz aufgenommene 4. Studioalbum der international renommierten Band aus München stiess in neuere Gefilde vor, wogegen auf der Bühne schon seit mehreren Jahren die Besinnung auf die progressiven Strömungen der deutschen 70er zelebriert wird. Die afrikanischen Einflüsse der Vorgänger weichen zugunsten von Krautrock und Space Jazz, die sich auf dem Album mühelos zwischen Breakbeat Drones und epischem Krautrock Symphonien abwechseln. Geblieben sind viele ungerade Rhythmen und exotische Skalen, die den Zuhörer in fremde Welten entführen. Psychedelische Klangwelten vereinen sich mit progressiven Rock Breaks und werden zu einem
Trip durch Raum und Zeit.

L'Effet Philémon
L'Effet Philémon projiziert seine tropischen Abenteuer, Bild für Bild, im Dschungel von Afro, Jazz und Instrumental Punk. Diese raue Sprache erzählt von einsamen sonnigen Sandstränden in einer immer schwermütigeren Welt.

Konzert Jazz Punk Rock

Organisiert von:   Gaskessel

Offizielle Website

21. März 2020

Gaskessel – Bern

  • Türöffnung:
    21:00
  • Konzertbeginn:
    21:30
Teilen auf:
Brain Storm: Karl Hector & The Malcouns I Support: L'Effet Philémon