PETZI needs you !

Als Folge der Präventivmassnahmen bezüglich COVID-19 wurden alle von März bis Sommer geplanten Konzerte und Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Auch viele Veranstaltungen und Festivals sind bis zum Herbst oder noch länger betroffen.Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, richten wir den "Petzi Community Fund" ein, einen Solidaritätsfonds für betroffene Vereine und Festivals. Auf dieser Seite findet ihr verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, und zwar entweder durch eine direkte Spende an eure Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den Petzi Community Fund. Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können. Danke für ihre Unterstützung.

PETZI COMMUNITY FUND

Tom Banholzer Quintet plays Ellington

Die schönsten Stücke von Duke Ellington in neuem Gewand – arrangiert von Tom Banholzer.

Endlich ist es wieder soweit : mal wieder in der Eisenbeiz spielen! Seit rund 40 Jahren ist der Konstanzer Trompeter Tom Banholzer eng mit der Beiz und Frauenfeld verbunden durch grossartige Musiker wie Roman Schwaller, Rolf Stauffacher, Andi Reinhard, Roger Greipl, Peter Beerli, Werner Straub und vielen mehr, mit denen er musikalisch einiges erlebt hat. Nun ist er mit seinem Quintett zu Gast. Gespielt werden nur Stücke von Ellington und Leuten aus seiner Umgebung – versehen mit neuen Arrangements des Beandleaders, welche die wunderbaren Klassiker in neuem Licht erscheinen lassen.

Tom Banholzer tp,flh,arr
Andi Maile ts,ss
Tobias Rädle p
Heiner Merk b
Patrick Manzecchi dr

Konzert

Organisiert von:   Eisenwerk

Offizielle Website

16. Januar 2020

Eisenwerk – Frauenfeld

  • Konzertbeginn:
    20:15
  • Teilen auf:
    Tom Banholzer Quintet plays Ellington