Kaos Protokoll (CH)

Abenteuerliche Arrangements, wild und durchtrieben, sinnlich und lyrisch: Auf dem neuen Album «Everyone Nowhere» begibt sich das Kaos Protokoll auf einen Pfad, auf dem bisher Bands wie ADHD und Jaga Jazz entlanggeschritten sind. Früher als Punk-Jazz-Trio unterwegs, ist das Quartett heute von Bildern und Stimmungen der nördlichen Hemisphäre inspiriert und schlägt nun den Weg des elektronisch-infizierten, cineastischen Nu-Jazz ein, ohne je eine Abzweigung in Richtung Ambient zu verpassen.

Aktuelles Album: «Everyone Nowhere» (2018, Prolog Records)

Luzius Schuler (keys), Simon Spiess (sax, cl), Benedikt Wieland (b, keys), Flo Reichle (d, elec)

Organizzato da:   bee-flat im PROGR

Vedere la web ufficiale

26 Maggio 2019

Turnhalle – Bern

  • Le porte aprono a:
    19:30
  • Il concerto comincia a:
    20:30
Pubblica su:
Kaos Protokoll (CH)