Naveni / Soukey & Z The Freshman

Prix à partir de CHF 20,00

Acheter des billets

Die 21-jährige Naveni mit britisch-indischen Wurzeln ist eine talentierte Neo/Soul-Pop-Sängerin und Songwriterin aus der Schweiz. Bekannt für ihren kraftvollen und souligen Gesang, eingängige Melodien und schrullige, zu Herzen gehende Texte, hat Naveni mit ihrem einzigartigen Sound und Stil Wellen in der Musikindustrie geschlagen.
Aufgewachsen in Biel, war Naveni von klein auf von Musik umgeben. Sie begann mit ihrer jüngeren Schwester zu singen, bevor sie schliesslich mit der Musikproduktion begann und ihre eigenen Songs schrieb. Im Jahr 2022 veröffentlichte Naveni ihr Debütalbum "for a split second", das schnell die Aufmerksamkeit von Musikkritikern und Fans auf sich zog. Das Album, das (fast) komplett selbst produziert wurde, einschliesslich Mix und Mastering, zeigte ihre Fähigkeiten als Songschreiberin, Musikproduzentin und Sängerin und legte den Grundstein für ihren zukünftigen Erfolg.
Navenis jüngste Veröffentlichung "wait outside", in Zusammenarbeit mit den internationalen Künstlern Pastel und Nic Hanson, hat Navenis internationales Ansehen bewiesen: Der Song wurde in europäischen Radios gespielt und war auf mehreren redaktionellen Spotify-Playlists vertreten.

In einer kühnen und eindrucksvollen kreativen Zusammenarbeit präsentieren die aufstrebenden Künstlerinnen Soukey und Z the Freshman ihre mit Spannung erwartete EP "Monsun". Dieses musikalische Projekt nimmt die Zuhörerinnen mit auf eine aufregende Zeitreise in das Jahr 2071 und bietet eine Fusion aus organischen Afro-Rhythmen und futuristischen elektronischen Klängen.
"Monsun" ist weit mehr als nur eine EP; es ist eine Einladung in die Zukunft. Sie erforscht das Nachtleben und das Innenleben eines jungen Menschen in einer dystopischen Zukunft. Diese innovative Zusammenarbeit wirft Fragen auf: Wann wird aus Ekstase Verdrängung? Wie hoch kann eine Person fliegen, bevor sie wieder abstürzt? Die EP ist durchtränkt von einem Hauch von "Future Nostalgia", der das gesamte Projekt durchzieht. Diese künstlerische Vision wird nicht nur in der Musik, sondern auch visuell umgesetzt, wodurch jede Performance zu einem einzigartigen Erlebnis wird. "Monsun" verbindet Welten und schafft ein völlig eigenes Universum. Es ist ein fesselnder Entwurf, der einen möglichen Blick in die nahe Zukunft wirft. Die EP lädt die Zuhörer*innen ein, die Grenzen der musikalischen Erfahrung zu erkunden und sich auf eine Reise zu begeben, die sie so noch nie erlebt haben.
---
Naveni, 21 ans, d'origine anglo-indienne, est une chanteuse et compositrice néo-soul-pop talentueuse de Suisse. Connue pour son chant puissant et soul, ses mélodies accrocheuses et ses textes excentriques qui vont droit au cœur, Naveni a fait des vagues dans l'industrie musicale avec son style uniques.
Ayant grandi à Bienne, Naveni a baigné dans la musique dès son plus jeune âge. Elle a commencé à chanter avec sa sœur cadette avant de finalement se lancer dans la production musicale et d'écrire ses propres chansons. En 2022, Naveni a sorti son premier album "for a split second", qui a rapidement attiré l'attention des critiques musicaux et des fans. L'album, qui a été (presque) entièrement autoproduit, y compris le mixage et le mastering, ce qui à révélé ses talents d'auteur-compositrice, de productrice de musique, de chanteuse et a posé les bases de son futur succès.
La dernière publication de Naveni, "wait outside", en collaboration avec les artistes internationaux Pastel et Nic Hanson, a contribué à la réputation internationale de Naveni : La chanson a été diffusée sur les radios européennes et a figuré sur plusieurs playlists éditoriales Spotify.

Tous deux en pleine ascension, Soukey et Z the Freshman présentent leur très attendu EP «Monsun», fruit d’une collaboration téméraire qui fera date. Fusionnant rythmes africains organiques et sonorités électroniques futuristes, «Monsun» nous fait voyager en l’an 2071.
Bien plus qu’un simple EP, ce disque est une invitation à découvrir l’avenir par le biais de la vie nocturne et intérieure d’un jeune humain dans un futur dystopique. Cette collaboration résolument innovante entre les deux artistes pose des questions comme: A quel moment l’extase se transforme-t-elle en refoulement? Jusqu’à quelle hauteur une personne peut-elle s’envoler avant de retomber? L'EP est agrémenté d'un zeste de «future nostalgia» qui imprègne l'ensemble du projet. C’est ainsi que cette vision s’exprime aussi visuellement, si bien que chaque performance devient une expérience unique.
A la croisée de différents mondes, «Monsun» crée un univers original qui ne ressemble à rien d’autre. Il s'agit d'une proposition captivante qui jette un regard possible sur le futur proche. Bref, «Monsun» nous invite à explorer les limites de l'expérience musicale et à faire un voyage tel que nous n’en avons encore jamais vécu.

Concert

Voir site officiel

vendredi 22 mars 2024

Le Singe – Bienne-Biel

  • Ouverture des portes:
    20:00
  • L'événement débute à:
    21:00
Organisé par: KartellCulturel
Partager sur:
Naveni / Soukey & Z The Freshman