PETZI COMMUNITY FUND

Le secteur culturel a été durement atteint par les mesures prises pour prévenir la propagation de la COVID-19 et traverse une période difficile. Afin de soutenir nos membres, nous avons mis en place le « Petzi Community Fund », un fonds de solidarité en faveur de nos clubs et festivals les plus touchés. Sur la page « Solidarité », vous pouvez faire un don à votre club ou festival préféré, ou au Petzi Community Fund qui servira à apporter une aide financière rapide aux membres rencontrant de graves problèmes de trésorerie. Merci d'avance pour votre soutien.

PETZI COMMUNITY FUND

Hanreti

Prix à partir de CHF 15,00

Acheter des billets

ein musikalisches Chamäleon von Funk- und Soul- zu Folk- und Indie-, MUSIK und
achtung achtung, Album Nr cinque wird jetzt doch noch psychedelisch,
glück im glück. Wir reden vom
Timo Keller und seiner Gruppierung
HANRETI
(mit u.A. sinki-dauer-entertainer mario le hänni juhui)

The Afterdark, so der Name des Fünftlings, erzählt die fiktive Geschichte einer Antarktis-Expedition. Was bei anderen Musiker:innen ein etwas gekünsteltes Konzeptalbum zur Folge haben könnte, entpuppt sich für Hanreti als Glücksfall: Die von Timo Keller gesungenen Lyrics wurden vom Luzerner Autoren Bela Rotenbühler («Provenzhauptschtadt») getextet und ergeben sich in Kombination mit den facettenreichen Instrumentals zu einem durchdachten, stimmigen und doch erstaunlich überraschenden Ganzen. 
Abgerundet wird das Konzept von Art Director Isabelle Weber, die dem Projekt unter anderem mit einem Albumfilm eine visuelle Komponente verleiht. Keller selbst beschreibt das Gesamtkonzept folgendermassen:

«Das Bild der Polarforscher:in steht für die Überheblichkeit des Menschen, in die letzte Lücke des Unerforschten einzudringen und die Absurdität, alles beherrschen zu wollen. Auf der anderen Seite stellt die Antarktis das letzte Nichts, den letzten weissen Fleck dar. Ich wollte mit diesem Album horizontalere Arrangements ausprobieren und habe mich früh von Bildern von der Antarktis inspirieren lassen.»

Hanreti sind: Timo Keller, Jeremy Sigrist, Lukas Weber, Mario Hänni, Rees Corayund

Organisé par :   Helsinki

Voir site officiel

samedi 29 octobre 2022

Helsinki – Zürich

  • Ouverture des portes à :
    20:30
  • L'événement débute à:
    21:30
Partager sur:
Hanreti