PETZI needs you !

Le secteur culturel a été durement atteint par les mesures prises pour prévenir la propagation de la COVID-19 et traverse une période difficile. Afin de soutenir nos membres, nous avons mis en place le « Petzi Community Fund », un fonds de solidarité en faveur de nos clubs et festivals les plus touchés. Sur la page « Solidarité », vous pouvez faire un don à votre club ou festival préféré, ou au Petzi Community Fund qui servira à apporter une aide financière rapide aux membres rencontrant de graves problèmes de trésorerie. Merci d'avance pour votre soutien.

PETZI COMMUNITY FUND

Pantalla Latina

Auch die 12. Ausgabe des Filmfestivals Pantalla Latina ist ein fester Bestandteil der lokalen Kulturagenda. In Zeiten der Unsicherheiten bieten wir mit abwechslungsreichen Filmen und lateinamerikanischer Lebensfreude eine Auszeit vom Alltag. Einen filmischen Schwerpunkt bildet das Thema Migration, welches das Leben in Lateinamerika dominiert.

Neben 9 Spiel- und 16 Kurzfilmen gibt es ein unterhaltsames Rahmenprogramm, das den Austausch zwischen den Besucherinnen und Besuchern aus den verschiedensten Kulturen fördert. Dank eines Schutzkonzepts ist für die gesundheitliche Sicherheit unserer Gäste gesorgt.

¡Bienvenidos!

Festival Film

Organisé par:   Palace

Voir site officiel

27 novembre 2020 - 29 novembre 2020

Partager sur:
Pantalla Latina
LA NOCHE DE LA BESTIA

LA NOCHE DE LA BESTIA - Palace

27 novembre 2020

Ouverture des portes
15:45

L'événement débute à
16:00

LA NOCHE DE LA BESTIA

CH-PREMIERE

Mauricio Leiva-Cock, 2020, Drama
Kolumbien/Mexiko

Sprache: Spanisch
Untertitel: English/Deutsch
Länge: 70 Min.
Alterskategorie: 14 Jahre

Mario und Francisco könnten unterschiedlicher nicht sein, und doch sind sie beste Freunde und lieben Metal, besonders „Iron Maiden“. Als ihre Lieblingsband zum ersten Mal seit 12 Jahren für ein Konzert nach Bogota kommt, geht für die beiden ein Traum in Erfüllung. Sie machen blau und freuen sich auf den Abend – aber dann geht alles schief.

KURZFILME I

KURZFILME I - Palace

27 novembre 2020

Ouverture des portes
17:45

L'événement débute à
18:00

Kurzfilme I

KURZFILMWETTBEWERB
Am Freitagabend zeigt Pantalla Latina eine Auswahl an zeitgenössischen lateinamerikanischen Kurzfilmen. Der Publikumspreis für den beliebtesten Kurzfilm wird am letzten Festivaltag verliehen.
Die Kurzfilme werden in der Originalversion mit englischen Untertiteln gezeigt. Alterskategorie: 16 Jahre

Masmelos, Duván Duque, Kolumbien/Frankreich, 15:04
Uróboros, Antonio Arango, Mexiko, 08:58
Vestido Verde, Dany Vigil, El Salvador/Tschechische Republik, 00:45
Yun, Mauricio Corco, Chile, 16:43
El lenguaje, Daniel Ibáñez, Kolumbien, 14:46
Daniel, Tomas H. Vichachi, Argentinien, 04:56

KURZFILME II

KURZFILME II - Palace

27 novembre 2020

Ouverture des portes
19:15

L'événement débute à
19:30

Kurzfilme II

Am Freitagabend zeigt Pantalla Latina eine Auswahl an zeitgenössischen lateinamerikanischen Kurzfilmen. Der Publikumspreis für den beliebtesten Kurzfilm wird am letzten Festivaltag verliehen.
Die Kurzfilme werden in der Originalversion mit englischen Untertiteln gezeigt. Alterskategorie: 16 Jahre

Cóndor de los Andes, Will Mazzola, Brasilien/Argentinien, 15:00
¿Por qué los matas?, Ludovic Bonleux, Mexiko,12:27
Extratos, Sinai Sganzerla, Brasilien, 07:59
Mundomalo, Andrés Acevedo Zuleta, Kolumbien, 11:46
En Color, James Lucas, Mexiko, 14:58

KURZFILME III

KURZFILME III - Palace

27 novembre 2020

Ouverture des portes
20:45

L'événement débute à
21:00

Kurzfilme III

Am Freitagabend zeigt Pantalla Latina eine Auswahl an zeitgenössischen lateinamerikanischen Kurzfilmen. Der Publikumspreis für den beliebtesten Kurzfilm wird am letzten Festivaltag verliehen.
Die Kurzfilme werden in der Originalversion mit englischen Untertiteln gezeigt. Alterskategorie: 16 Jahre

La medallita, Martin Aletta, Argentinien, 15:29
Silento, Esteban García Vernaza, Kolumbien/USA, 11:55
Alegría, Katalin Egely, Argentinien/Ungarn, 03:59
La condena, Jeissy Trompiz, Kuba/Venezuela, 14:26
Las mujeres invisibles, Pablo Cruz Villalba, Mexiko, 17:00

LOS LOBOS

LOS LOBOS - Palace

28 novembre 2020

Ouverture des portes
12:45

L'événement débute à
13:00

LOS LOBOS

Samuel Kishi Leopo, 2020, Drama
Mexiko

Sprache: Spanisch
Untertitel: Deutsch
Länge: 94 Min.
Alterskategorie: 16 Jahre


Sie träumen von Disneyland, aber nachdem die Brüder Max und Leo von Mexiko in die USA emigriert sind, müssen sie zunächst einmal in ihrer neuen Heimat ankommen. Und sie müssen sich an die sieben Regeln halten, die ihre Mutter ihnen auferlegt hat. Während die Mutter sich auf Jobsuche begibt, bleiben die beiden Brüder tagsüber alleine zuhause in der spärlich eingerichteten Wohnung und lassen ihrer Fantasie freien Lauf. Sehr stimmungsvoll, aufrüttelnd und doch voller Hoffnung, basierend auf den Kindheitserinnerungen des Regisseurs.

LA FORTALEZA

LA FORTALEZA - Palace

28 novembre 2020

Ouverture des portes
15:00

L'événement débute à
15:15

LA FORTALEZA

OSTSCHWEIZ-PREMIERE

Jorge Thielen Armand, 2020, Drama
Venezuela, Frankreich, Niederlanden, Kolumbien

Sprache: Spanisch
Untertitel: English/Deutsch
Länge: 108 Min.
Alterskategorie: 18 Jahre

EXKLUSIV: Persönliche Ansprache und moderiertes Gespräch mit Regisseur Jorge Thielen Armand

Um der Krise in Venezuela und seinem Alkoholismus zu entkommen, zieht sich Roque in den Amazonas-Dschungel zurück, um eine Hütte zu renovieren, die er in glücklicheren Zeiten gebaut hatte. Dort findet er seine alten Freunde, die jetzt am illegalen Goldabbau beteiligt sind. Roques Wunsch nach Erlösung trifft auf eine zunehmend gewalttätige Umgebung, und er muss tief in sich selbst hinein gehen, um einen Ausweg zu finden.

SIN SEÑAS PARTICULARES

SIN SEÑAS PARTICULARES - Palace

28 novembre 2020

Ouverture des portes
18:00

L'événement débute à
18:15

SIN SEÑAS PARTICULARES

Fernanda Valadez, 2020, Drama
Mexiko

Sprache: Spanisch
Untertitel: Deutsch, Französisch
Länge: 97 Min.
Alterskategorie: 16 Jahre

Zusammen mit einem Freund begibt sich der mexikanische Teenager Jesús mit dem Bus 670 in Richtung der US-amerikanischen Grenze, nach deren riskanter Überquerung sich viele ein besseres Leben versprechen. Als mehrere Monate später die Leiche des Freundes auftaucht und auch von Jesús jegliches Lebenszeichen fehlt, ist seine Mutter trotz aller Warnungen nicht bereit, die Hoffnung aufzugeben und macht sich auf die Suche nach ihrem Sohn. Ihre Reise führt in die Todeszone Nord-Mexikos, einem der gefährlichsten Orte der Welt. Im Niemandsland begegnet sie vielen, die ihr Schicksal teilen, denn was mit Jesús passiert ist, ist kein Einzelfall. Schritt für Schritt kommt sie der Wahrheit näher. «Sin señas particulares» ist ein Film, der einen von der ersten Minute packt und nicht mehr loslässt: Mit ihrem beeindruckenden Spielfilmdebüt beweist die Mexikanerin Fernanda Valadez ihr Gespür für ein visuell starkes, emotionales und spannendes Erzählen. Beim Sundance Film Festival wurde der Film mit dem Publikumspreis und dem Preis für das beste Drehbuch ausgezeichnet.

EL ROBO DEL SIGLO

EL ROBO DEL SIGLO - Palace

28 novembre 2020

Ouverture des portes
20:15

L'événement débute à
20:30

EL ROBO DEL SIGLO

Ariel Winograd, 2020, Komödie
Argentinien

Sprache: Spanisch
Untertitel: Deutsch, Französisch
Länge: 114 Min.
Alterskategorie: 16 Jahre

2006 hecken Ganoven den perfekten Plan für einen Banküberfall in Buenos Aires aus. Er ist in die Geschichte eingegangen als einer der grössten Coups überhaupt und einer der gelungensten. Die Komödie, die da auf der Basis des realen Geschehens entstanden ist, ist umwerfend. Packend geschrieben, vergnüglich inszeniert, toll besetzt und gespielt und spannend bis zum Schluss: Der Film ist ein echtes Kinovergnügen.

PERRO BOMBA

PERRO BOMBA - Palace

29 novembre 2020

Ouverture des portes
12:45

L'événement débute à
13:00

PERRO BOMBA

Juan Cáceres, 2019, Drama
Chile/Frankreich

Sprache: Spanisch
Untertitel: English/Deutsch
Länge: 83 Min.
Alterskategorie: 16 Jahre

Als haitianischer Immigrant führt der 21-jährige Steevens ein einfaches, aber geregeltes Leben in Chile. Er arbeitet auf dem Bau, geht Freizeitaktivitäten mit Freunden nach und kehrt abends in seine eigene Wohnung zurück. Doch die Konstruktion, die er sein Leben nennt, ist fragil, denn die chilenischen Gesetze schenken keinem Einwanderer etwas, auch die Bevölkerung sieht abschätzig bis feindselig auf ihn herab.

LINA DE LIMA

LINA DE LIMA - Palace

29 novembre 2020

Ouverture des portes
14:45

L'événement débute à
15:00

LINA DE LIMA

María Paz González, 2019, Drama
Chile/Argentinien/Peru

Sprache: Spanisch/Creole/Quechua
Untertitel: English/Deutsch
Länge: 83 Min.
Alterskategorie: 18 Jahre

Lina (35) unterstützt wie viele andere peruanische Migrantinnen in Chile ihre Familie aus der Ferne, indem sie für jemand anderen in Santiago arbeitet. Dieses Jahr bereitet sich Lina auf ihre jährliche Weihnachtsreise vor, um ihren jugendlichen Sohn zu sehen. Doch sie stellt fest, dass er sie nicht mehr so braucht wie früher. Sie fühlt sich emotional verdrängt und beginnt eine Reise, auf der sie sich neu definiert, während sie ihre eigenen Wünsche und ihre Identität erforscht.

ENCANTADO

ENCANTADO - Palace

29 novembre 2020

Ouverture des portes
17:00

L'événement débute à
17:15

ENCANTADO

CH-PREMIERE

Filipe Galvon, 2018, Dokumentarfilm
Brasilien, Frankreich

Sprache: Franz./Portugiesisch
Untertitel: English/Deutsch
Länge: 85
Alterskategorie: 12 Jahre

EXKLUSIV: Persönliche Ansprache und moderiertes Gespräch mit dem Regisseur.

Lange Zeit galt Brasilien als ein Land der Zukunft. Doch in den letzten Jahren stürzte es in eine tiefe Depression, die mit der Wahl von Jair Bolsonaro zum Präsidenten einen Tiefpunkt fand. Der Dokumentarfilm zeigt den Einfluss der jüngeren Geschichte auf Encantado, einem Vorstadtviertel von Rio de Janeiro und Heimat des Filmemachers. Es ist ein politisches und poetisches Statement von Menschen aus der Arbeiterklasse, die im Ausland studiert haben und ihre Heimat mit anderen Augen sehen.

LOS SONÁMBULOS

LOS SONÁMBULOS - Palace

29 novembre 2020

Ouverture des portes
19:45

L'événement débute à
20:00

LOS SONÁMBULOS

Sprache: Spanisch
Untertitel: Deutsch, Französisch
Länge: 107 Min.
Alterskategorie: 16 Jahre


Luisa, ihr Mann Emilio und ihre 14-jährige Tochter Ana begeben sich zum Neujahrsfest ins Landhaus der Familie. Lockeres Beisammensein wäre angesagt, doch in der sommerlichen Hitze brodelt es innerhalb der Familie: Eine Ehe am Rande einer verstummten Krise. Grossmutter, Geschwister und Cousins, die ungefragt Meinungen abgeben. Sommer, Schweiss und Alkohol. Und mitten darin: Ein Teenager mit Somnambulismus. Während die jugendliche Ana grosse körperliche und hormonelle Veränderungen durchlebt, werden die Eltern mit altbekannten Ängsten konfrontiert: Loslassen oder beschützen? Als der charmante Ausreisser Alejo überraschend zur Familienfeier auftaucht, kommt es zum Eklat.