PETZI COMMUNITY FUND

Le secteur culturel a été durement atteint par les mesures prises pour prévenir la propagation de la COVID-19 et traverse une période difficile. Afin de soutenir nos membres, nous avons mis en place le « Petzi Community Fund », un fonds de solidarité en faveur de nos clubs et festivals les plus touchés. Sur la page « Solidarité », vous pouvez faire un don à votre club ou festival préféré, ou au Petzi Community Fund qui servira à apporter une aide financière rapide aux membres rencontrant de graves problèmes de trésorerie. Merci d'avance pour votre soutien.

PETZI COMMUNITY FUND

Donation

Prix à partir de CHF 20,00

Faire un don

FIGHT FOR YOUR REIT

Seit dem 15. März 2020 sind die Tore der Reitschule geschlossen. Stillstand ist einem alternativen Begegnungs- und Kulturzentrum wie der Reitschule so fremd, wie Solidarität dem Kapitalismus. Natürlich raucht es in unseren Köpfen weiter. Aber das Tor bleibt zu. Wie lange noch, das wissen wir nicht, und das bringt uns finanziell in Schwierigkeiten.

Seit über 30 Jahren werden in der Reitschule Alternativen zum Bestehenden diskutiert, bestritten und ausprobiert. Da wir bis anhin keine wirkliche Alternative zu Geld gefunden haben, sind wir - wie alle - immer noch abhängig davon. Ausgaben der Reitschule werden im Normalbetrieb durch verkaufte Getränke querfinanziert. Jeder Drink, jedes Blätterliwasser und all das Gehopfte, das du trinkst, ermöglichen den Weiterbestand des Gesamtprojektes Reitschule, welches Hunderten von Menschen Infrastruktur und Treffpunkt für ihre politische Arbeit bietet.

Damit weiterhin...

...im Kino Filmzyklen zu politisch aktuellen Themen geschaut...
...im Tojo bewegende Theaterstücke bestaunt...
...im Megafon spannende Reportagen gelesen...
...in der Cafete die ganze Nacht getanzt...
...im Dachstock der wahnsinns Sound gespürt...
...in der Werkstatt Bakikur eine Reparatur professionell gemacht...
...im Körper-Dojo wie verrückt trainiert und getanzt...
...in der Drucki schnell & lokal gedruckt...
...im Sous le Pont was Leckeres gegessen...
...im Infoladen zwischen Büchern gestöbert...
...im Frauenraum queer-feministische Diskussionen besucht oder zu musikalischen Träumereien getanzt...
...im Innenhof Transpis gemalt und politische Kampagnen geplant...
...im Rössli kleine, aber feine Bands gehört...

...werden können und das alles weiterhin und zu fairen Preisen, brauchen wir Geld!

Unter allen Spenden verlosen wir Überraschungen der verschiedenen Räume.
Möchtest du an der Verlosung teilnehmen? - dann schreib uns eine Mail an spenden@reitschule.ch

FIGHT FOR YOUR REIT
& denkt auch an alle Menschen, die nicht the fuck at home stayen können!

Dachstock

Partager sur:
Donation