PETZI needs you !

Le secteur culturel a été durement atteint par les mesures prises pour prévenir la propagation de la COVID-19 et traverse une période difficile. Afin de soutenir nos membres, nous avons mis en place le « Petzi Community Fund », un fonds de solidarité en faveur de nos clubs et festivals les plus touchés. Sur la page « Solidarité », vous pouvez faire un don à votre club ou festival préféré, ou au Petzi Community Fund qui servira à apporter une aide financière rapide aux membres rencontrant de graves problèmes de trésorerie. Merci d'avance pour votre soutien.

PETZI COMMUNITY FUND

Thaïs Diarra

Afro Soul aus Westafrika
AFRIKA IM HERZEN — Thaïs Diarra macht aus afrikanischen Rhythmen und Melodien modernen Soul und Reggae. Darin lässt sie die Musik aus Mali und Senegal aufleben. Traditionelle Instrumente wie die Kora mischen sich mit den Rhythmen unserer Tage. Das alles umgarnt Thaïs Diarra mit einer Stimme, die zugleich wärmt und verzaubert.
In ihren Texten spricht sie über Hoffnung und Selbstvertrauen. Es ist eine Hommage an die Frauen, an die Weiblichkeit und die Verbundenheit unter Frauen. Sie widmet ihre Musik all den starken Frauen voller Ambitionen, welche sich nach wie vor für Respekt und Gleichberechtigung einsetzen, insbesondere in Afrika.
Aufgewachsen in Biel, zog es die Sängerin bald zurück zu ihren Wurzeln in die Heimat ihrer Vorfahren. Mit ihrem ersten Solo-Album „Métisse“, gesungen auf Französisch, Englisch, Wolof und Bambara, startete sie 2013 zu ihrer ersten grossen Tour durch die Schweiz, Senegal, Kenia, Ruanda und Tansania, wo ihre Musik mit Wärme willkommen geheissen wurde. Heute besteht ihre Band aus schweizerischen und malischen Musikern. zusammen gelingt ihnen ein aufmüpfiges und treibendes Stück Afro Soul.

Concert Reggae Afro Soul

Organisé par:   Dampfschiff

Voir site officiel

25 janvier 2020

Dampfschiff – Brugg

  • Ouverture des portes à
    20:00
  • L'événement débute à:
    21:00
Partager sur:
Thaïs Diarra