RAP HISTORY: Lektion 2 - 1979

Rap History Lektion 2 - 1979

MIT DEN PROFESSOREN:

DJ Raphaël Delan (BE) und Jil-C (NE)

Die Professoren Raphaël Delan und Jil-C spielen an diesem Abend Vinyl-Scheiben, die allesamt im Jahr 1979 veröffentlicht wurden und die Disco-Rap-Ära begründeten oder für die Entwicklung von Rap bedeutend waren. Die Professoren präsentieren an diesem Abend Künstler die im Jahr 1979 plötzlich mit gesprochenen Reimen im Scheinwerferlicht standen wie die Sugarhill Gang, Spoonie Gee, Kurtis Blow, The Fatback Band oder Joe Bataan.

Wir freuen uns auf Zeilen wie:

«I said a hip hop, hippie to the hippie
The hip, hip a hop, and you don't stop, a rock it out
Bubba to the bang bang boogie, boobie to the boogie
To the rhythm of the boogie the beat (The Sugarhill Gang mit Rapper’s Delight)»

Ab Herbst 2018 findet die Rap History in regelmässigen Abständen in Bern statt. Pro Abend werden ausschliesslich Vinyl-Veröffentlichungen eines Kalenderjahres gespielt - chronologisch von 1979 bis in die Gegenwart. Wir beleuchten das goldene Zeitalter der Hip Hop Kultur und verwandte Genres wie Miami-Bass, Disco, Hip-House, New Jack Swing, Abstract oder Indie-Hip-Hop. Die Rap History wird zusätzlich ein Rahmenprogramm bieten, bei dem der Diskurs unter den Besuchern und Besucherinnen im Zentrum stehen wird. Wir fördern Formate wie z.B. eine Vinyl-Tauschbörse, Workshops, Diskussionsrunden oder Film-Screenings. Mach dich schon mal ready für die Rap-Universität und pack deinen Tornister! Wir katapultieren dich zurück in deine Jugendzeit!

Organisé par:   Dachstock

9 novembre 2018

Dachstock – Bern

  • Ouverture des portes à
    22:00
  • Début du concert à
    22:00
Partager sur:
RAP HISTORY: Lektion 2 - 1979