Skating Polly, (USA), Support: Davv (ZH)

L'événement est complet

Family affair: Die Stiefschwestern Kelli Mayo und Peyton Bighorse starteten 2009 als Teenies ihr In-your-Face-Punk/Riot-Grrrl-Duo Skating Polly. Mit catchy Songs und im Trio (mit Kellis Bro) kommen sie nun zu uns. Grrr!
Mayo und Bighorse aus Oklahoma wuchsen mit Siebziger-Punk und Frühneunziger-Alternative-Rock auf und holen sich ihre Inspirationen von so verschiedenen Künstlern wie Johnny Cash, The Ramones, Nirvana, Neutral Milk Hotel oder Bikini Kill. Sie verbauten all diese Einflüsse früh in aufgerauhte, minimalistisch-energetische eigene Stücken, mit einem Händchen für super-catchy Melodien – die ihnen zufliegen, während «wir mit unsern Instrumenten herumspielen und herauszufinden versuchen, wie sich damit cooler Lärm herstellen lässt», so Bighorse. Zu ihren Fans zählen legendäre Menschen wie Exene Cervenka (einst Sängerin der Westcoast-Punkband X), die ebenso ein Skating-Polly-Album produzierte wie der grosse Beat-Happening-Brummler Calvin Johnson. Nach fünf Alben haben sich die beiden Stiefschwestern mit Kellis Bruder Mayo zum Trio verstärkt, um den aktuellen Longplayer «The Make It All Show» einzuspielen. Über ihre «power, passion and songwriting excellence» schwärmt die Presse, und wir freuen uns über eine stürmische Frischluftzufuhr durch diese würdigen Patentöchter der Riot-Grrrls. Zweite Band der Nacht ist das Zürcher Trio Davv, das Eighties-Synthi-Sounds und spacige Gitarren zu süssem Gesang in interstellar-atmosphärischen Popsongs verwebt.

Organisé par:   TapTab Musikraum

Voir site officiel

21 septembre 2018

TapTab Musikraum – Schaffhausen

  • Ouverture des portes à
    21:30
  • Début du concert à
    22:15
Partager sur:
Skating Polly, (USA), Support: Davv (ZH)