Francis of Delirium (LUX), Moonpools I Gaskessel Bern

Price starting at CHF 28.00

Get tickets

Mit ihren drei EPs ('All Change', 'Wading' & 'The Funhouse') hat die 20-jährige Luxemburgerin Jana Bahrich mit Francis of Delirium schnell Aufmerksamkeit erregt.

Eine rastlose Energie und der Wunsch, mit den Hörer*innen in Kontakt zu treten, bilden den Kern von Francis of Delirium, wobei Janas persönliche Texte von einem unbestreitbaren Rocksound untermauert werden, der ebenso befreiend wie intensiv ist. Sie wird als Gen Z bezeichnet, die den klassischen Indie-Rock der 90er Jahre aufregend neu interpretiert, aber auch ihre Bewunderung für zeitgenössische Acts wie Car Seat Headrest, Japanese Breakfast, Mitski, Phoebe Bridgers und Sufjan Stevens ist unüberhörbar.

Als Support von Francis Of Delirium begrüssen wir die Moonpools. Im August 2022 erschien ihre zweite EP ‘Damaged Goods’ über das Luzerner Label Young and Aspiring. Die Veröffentlichung stiess sowohl bei nationalen (SRF3, SRF Virus, Couleur3, Tagesanzeiger) wie auch internationalen Medien (u.a. BBC Introducing, Amazing Radio UK & USA, VISIONS, byteFM) auf positive Resonanz. Seit dem Release hat die Band einige Konzerte gespielt, unter anderem am Locarno Film Festival, an den Winterthurer Musikfestwochen und am Montreux Jazz Festival, sowie Support-Shows für Mild Orange, The Grogans und Pile. Aus über 1’000 eingereichten Songs überzeugte Moonpools mit ihrem Song ’Damaged Goods’ die Jury der Demotape Clinic des m4music Festivals 2023 und gewann damit den Förderpreis in der Kategorie Rock. Nun erscheint pünktlich zum Konzert bei uns im Gaskessel am 19. April 2024 ihre dritte EP ‘Hide and Seek’.

Concert Indie

See the official website

Friday 19 April 2024

Gaskessel – Bern

  • Doors open at:
    20:00
  • Event starts at:
    20:30
Organized by: Gaskessel
Share on:
Francis of Delirium (LUX), Moonpools I Gaskessel Bern