Live: MDC III (Ghent) w. F1-PV & Yeshe (Zureich)

Price starting at CHF 10.00

Get tickets

Live: MDC III (Ghent) & F1-PV (Zureich)
Yeshe (Zureich)
Tribalistic percussions & ambient jazz explorations

Hinter dem etwas kryptischen Namen MDC III stecken die Initialen von Mattias De Craene und die Zahl drei, as in Trio. Kleine Anspielung möglicherweise auf den Jazz-Background der Gruppe, die durch die beiden Drummer Simon Segers und Lennert Jacobs komplettiert wird. Und ohne jetzt zu tief in die Welt der Referenzen abzutauchen, sei an dieser Stelle erwähnt, dass diese etwa schon mit The Germans im Kraftfeld oder als Teil von Absynthe Minded im Vorprogramm von dEUS an den Musikfestwochen gespielt haben. Und wenn sich die Gruppe ins Studio begibt, um ihre wilden, oft düster-ritualistische Jazz-Tribal-Kraut-Sessions ins Schema eines Albums zu pressen sitzt da in aller Regel Dijf Sanders hinter den Reglern - auch er natürlich schon zu Gast im Kraftfeld. Dieses Belgien ist fast so klein wie Winti.

F1-PV aus Zürich nähert sich diesem musikalischen Feld von der anderen Seite her.
Seine synthesizer-basierte Musik setzt sich aus Einflüssen aus IDM, Industrial, Breakcore und Tribal Music zusammen. Inspiriert durch die Auseinandersetzung mit seiner philippinischen Herkunft integriert er auch Elemente der Musik der dort ansässigen indigenen Bevölkerung oder aus dem philippinischen Elektro-Genre Budots.
Sein ausgesprochen treibend und dunkel klingendes Liveset hat er etwa schon am Rhizom-Festival erprobt, heute wird er den Start im Ballsaal machen.

Vor, zwischen und nach den Konzerten kramt Yeshe (auch bekannt als Sellyourmania) durch die experimentierfreudigen Seiten ihrer Musiksammlung und spielt Drone, Ambient und Industrial.

Concert Performance Experimental

Thursday 16 February 2023

Kraftfeld – Winterthur

  • Doors open at:
    20:00
  • Event starts at:
    20:30
Organized by: Kraftfeld
Share on:
Live: MDC III (Ghent) w. F1-PV & Yeshe (Zureich)