Zum Eidg. Beatlesgedenktag

Price starting at CHF 25.00

Get tickets

Ruedi Häusermann – Marco Käppeli – Philipp Läng – Herwig Urs


Le nom du groupe «Zum Eidg. Beatlesgedenktag» évoque une hypothétique Journée fédérale consacrée à la mémoire des Beatles. Et pour cause: les musiciens de cette formation utilisent les éléments constitutifs des chansons des Fab Four pour improviser. Ce faisant, ils se rapprochent progressivement des mélodies originales, jusqu’à ce que tout un chacune puisse les siffloter. Pour eux, il ne s’agit pas uniquement de jouer avec l’attente des auditeurs, impatients de reconnaître les morceaux, mais aussi de s’approprier les compositions des Beatles, qu’ils vénèrent depuis toujours. Comme on peut le lire dans un article de presse: «Des sons inhabituels, des bruits improvisés, jusqu’à ce que ‹Lovely Rita› apparaisse. Puis ‹When I’m 64› s’extrait de la trame sonore, suivi de ‹Help› et ‹Nowhere Man›. Tandis que Häusermann chante le texte de ‹Yesterday› sur la mélodie d’‹Obladi, Oblada›, l’inventeur d’instruments Philipp Läng en rajoute une couche en jouant le refrain à l’aide d’un sèche-cheveux et de bouteilles vides. Le plaisir à l’état pur.»

--

Bei «Zum Eidg. Beatlesgedenktag» werden, ausgehend von den Hits der «Fab Four», deren Melodien zerlegt und improvisatorisch umspielt, bis sie sich schliesslich den Evergreens annähern, die jeder und jede mitpfeifen kann. Ruedi Häusermann geht es dabei nicht um die Wiedererkennbarkeit der Songs, sondern um den Akt der Aneignung selbst, der sich aus der unbedingten Verehrung für die Beatles speist. Der Anfang ist gewöhnungsbedürftig. Ungewohnte Laute, Geräusche improvisiert. Bis sich ‹Lovely Rita› entpuppt, dann ‹When I’m 64› sich aus dem Klangteppich aalt, ‹Help›, ‹Nowhere Man›. Als Häusermann zur Melodie von ‹Obladi, Oblada› eine Zeile ‹Yesterday› singt, setzt Instrumente-Erfinder Philipp Läng noch einen drauf. Mit Föhn und leeren Flaschen spielt er den Refrain. Ein witziges Konzert mit einem verspielten Quartett, das Herwig Ursin (Trompete, Handharmonika) und Marco Käppeli (Schlagzeug) vervollständigen. Ein Hörhochgenuss.

--

Ruedi Häusermann - Faszination Megaphon
Marco Käppeli - Faszination Schlagzeug
Philipp Läng - Faszination Plattenspieler
Herwig Ursin - Faszination Trompete

See the official website

Friday 10 February 2023

Le Singe – Bienne-Biel

  • Doors open at:
    20:00
  • Event starts at:
    21:00
Organized by: Kartellculturel
Share on:
Zum Eidg. Beatlesgedenktag