Manon Mullener Quintett

Manon Mullener ist eine 25-jährige Pianistin aus Freiburg. Sie stammt aus einer Musikerfamilie und begann im Alter von vier Jahren mit dem Klavierspiel. Mit 17 Jahren führte ihre Liebe zum Jazz und zur lateinamerikanischen Musik sie nach Kuba, wo sie ihre Kenntnisse vertiefen konnte. Nach ihrem Studium am Konservatorium Freiburg setzte Manon ihr Studium an der Musikhochschule Bern fort, als Schülerin von Colin Vallon und Django Bates.

Nachdem ihr erstes Album, Reflejos, von einer traditionellen Latin-Jazz-Ästhetik geprägt war, erkundet die junge Pianistin und Komponistin mit ihrem zweiten Album Insomnia neue Horizonte, aufbauend auf den Einflüssen, welche sie bisher genährt haben. Für dieses Projekt spielt Manon in einer Quintettformation mit jungen, kreativen Musikern aus der Westschweiz.

Manon Mullener, p und comp.
Lucien Mullener, d
Samuel Urscheler, sax
Victor Decamp, pos
Benjamin Jaton, b

Concert Jazz

See the official website

Wednesday 15 February 2023

Eisenwerk – Frauenfeld

  • Doors open at:
    19:45
  • Event starts at:
    20:15
Organized by: Eisenwerk
Share on:
Manon Mullener Quintett