PAULI Support ALWA ALIBI - Party im Anschluss mit VEN3MO und PR1NC1P3SS4

Price starting at CHF 10.00

Get tickets

Back im Rössli Pauli gemeinsam mit Alwa Alibi- Menschen aus der Mundart Rap Kiste Berns! Im Anschluss daran öffnen Ven3mo aus Genf und Pr1nc1p3ss4 aus Bern das Genre, im Rap, Hip-Hop und noch weit darüber hinaus.

PAULI (BE)
Pauli nährt seine Visonen aus dem Stadtleben und packt diese auf zuckersüsse Instrumentals. Die Sonne sinkt in der Ferne, die warmen Strahlen breiten sich über der Stadt
aus. In den Fenstern der besungenen Quartierstrassen spiegelt sich ein handgemaltes, utopisches Weltbild. Die bildhaften Texte sind vielschichtig geschrieben und daher einfach
zugänglich - aber nie plump.
Nun ist die zweite EP da und mit ihr ein bunter Strauss an Konzerten. Pauli funktioniert im stickigen Club genau so gut wie an der frischen Luft. Als Solo-Act mit DJ oder zusätzlich
begleitet von Synthi und Gitarre.
Mundart - befreit von der dichten Staubschicht und ganz ohne Alpenromantik. Auf der Bühne unverblümt und abwechslungsreich.
@pauli_musig
https://lnk.to/quartier-ep


ALWA ALIBI (BE)
Zwei Jahre Pause, Müdigkeit. Zwei Jahre kollektive Überforderung, zwei Jahre einsames Schweigen. Und plötzlich: Frühling, Energie, Album. Nicht mehr nichts, wieder reden. Und dann aber auch Krieg, Tod, Trauer und Wut. Während alle Schlagzeilen und Neuigkeiten gleichzeitig auf unsere Köpfe aufprallen und dabei auf Gleichgültigkeit stossen, sich die Menschen müde geredet haben und Kinder nie reden lernen, will doch wenigstens die Musik nicht verstummen.

Das Album «Vo müede Fische und stiue Ching» will sich nicht nur einreihen, es will ein Teich sein im Garten der Gleichgültigkeit, animieren zum Eintauchen, zum Schwimmen lernen um den Untergang zu umgehen. Können wir ihn verhindern?
Die Texte von Alwa Alibi mit Musik von Simo Saster bewegt sich zwischen Müdigkeit und Weltschmerz, zwischen PMS-Pop und Piano-Talk. Die Texte und Geschichten fliessen mit schweren Bässen durch Köpfe. Der Gesang bewegt Gedanken, wie die Drums Körper.
«Vo müede Fische und stiue Ching» soll Handlungsspielraum zeigen, gegen die Gleichgültigkeit kämpfen oder zumindest die Leere des Wartens auf Veränderung füllen. Es redet von Lethargie, Angst und Traurigkeit, aber auch von Liebe, Lust und Umbruch. Es will Kapitalismuskritik sein, die berührt. Es will Widerstand dem Patriarchat gegenüber sein, es soll animieren.
Es soll Kindern oder den Kindern in uns eine Stimme geben, gegen Autorität, eine Auflehnung sein. Es soll ein Zugang sein zu Emotionen, die Gefahr von Ab­stumpfung benennen. Es kann Sehnsucht nach Ruhe sein, genau wie nach Auf­bruch und Bewegung. Es stellt Fragen. Wie soll es weitergehen?

Alwa Alibi und Simo Saster.
Zufall und Konzept. Innen und Aussen. Estelle und Simone.
Es verbindet; Geschichten, Perspektiven, Realitäten.
Es ist verschiedene Erfahrungen in Musik, Theater und Bühne.
Es ist 37 Jahre gelebt und 19 Jahre gelebt.
Es ist zwei Jahre geschwiegen.
Es ist Ausdruck einer Dringlichkeit.
Es ist Antrieb und Austausch.
Es ist.

@alwaalibi
https://www.alwaalibi.ch/

PR1NC1P3SS4 (BE)
Aus den Lautsprechern ertönen Klänge verschiedenster Genres; mal weckend, mal verträumt- auf jeden Fall immer wieder überraschend. Pr1nc1p3ss4 bringt technoide, elektronische Beats in Einklang mit Rap Traks- zugänglich, tanzig, frech.
@ bintakopp

VEN3MO (GE)
@ven3mo
https://arsenic.ch/spectacle/can-you-feel-the-drift/

Concert Party Hip-Hop

See the official website

Thursday 12 January 2023

Rössli Bar - Verein Restaurant Sous Le Pont – Bern

  • Doors open at:
    21:00
  • Event starts at:
    22:00
Organized by: Rössli Bar - Verein Restaurant Sous Le Pont
Share on:
PAULI Support ALWA ALIBI - Party im Anschluss mit VEN3MO und PR1NC1P3SS4