Rebekka Salm & balz okay

Price starting at CHF 20.00

Get tickets

Das Dorf ist überall...
Sie benennen berührend Alltägliches und finden Poesie im Kleinen und Lokalen – Rebekka Salm in ihrem viel beachteten Debütroman Die Dinge beim Namen und Samuel Blatter alias «balz okay» in seinen Songs.
In unterschiedlichen Disziplinen unterwegs und unabhängig voneinander sind sie in kleinen Dörfern und gesichtslosen Vororten auf erstaunlich ähnliche Themen gestossen, die universal gültig sind. Die Autorin und der Musiker lassen ihr Werk in einen Dialog treten, der mal melancholisch, mal leichtfüssig vom Menschlichen schlechthin erzählt.

**Rebekka Salm**
Wohnhaft in Olten, studierte Islamwissenschaften und Geschichte in Basel und Bern, arbeitet als Texterin, Moderatorin und Erwachsenenbildnerin.
Publikationen in verschiedenen Literaturformaten, 2019 gewann sie den Schreibwettbewerb des Schweizer Schriftstellerwegs. Ihre Siegergeschichte ist im Buch «Das Schaukelpferd in Bichsels Garten» (2021) erschienen.

**balz okay**
Samuel Blatter hat rund 250 Auftritte in der ganzen Schweiz im Kabarett-Duo mit Slam-Poet Kilian Ziegler, über 300 Auftritte auf der ganzen Welt mit dem Fischermanns Orchestra und diverse andere Bands und Projekte von Noise-Rock bis zu Musik für Tanztheater. Nun singt er zum ersten Mal in einer Band in seiner Muttersprache. Die erste Single «Steigarte-Romantik» ist bereit und ebenso ist es die neue Ein-Mann-Band namens «balz okay»:
Mundartmusik mit Hit-tauglichen Synthpop-Melodien, melancholischen Harmonien und minimalistischen Beats, die sich stilistisch irgendwo zwischen Mani Matter, Massive Attack und Billie Eilish einordnen lässt, sowie eine ungemein sympathische Persönlichkeit, die mit ihrem Charme, Witz und Selbstironie mit Leichtigkeit überspielt, dass unter der fröhlichen Oberfläche zuweilen auch schwere Kost aufgetischt wird. Vor allem aber zeichnen die Songs ein berührendes Portrait des Alltags und vermögen mit treffenden Worten seine kleinen und grossen (Sur-)Realitäten mit viel Humor, Poesie und Liebe abzubilden.

Theatre

See the official website

Friday 13 January 2023

Kultur Kreuz Nidau+ – Nidau

  • Doors open at:
    19:30
  • Event starts at:
    20:30
Organized by: Kartellculturel
Share on:
Rebekka Salm & balz okay

Rebekka Salm & balz okay