PETZI COMMUNITY FUND

The cultural sector has been hit hard by the measures taken to prevent the spread of COVID-19 and is going through rough times. In order to help our members, we set up the "Petzi Community Fund", a solidarity fund to support our most affected clubs and festivals. On the Solidarity page you can donate to your favorite club or festival, or to the Petzi Community Fund which will be used to provide quick financial assistance to members most in need. Thank you in advance for your help.

PETZI COMMUNITY FUND

Vergiss das Meer nicht - Niemandsland

Price starting at CHF 10.00

Get tickets

Eine Woche im Leben von fünf Menschen; drei parallele Geschichten, die sich plötzlich kreuzen, ein Wiedersehen nach zehn Jahren und ein offenes Ende. In unserem Stück reist ein Geist, zugleich Opfer eines vergessenen Krieges, aus Syrien hin und zurück in die Schweiz. Aber von Beginn weg:

Dominiert wird dieses Stück von der Dynamik der zentralen Figuren und deren Beziehungen untereinander. Alle eint, dass sie etwas Grosses erreichen wollen. Allerdings gehen deren Pläne, Träume und Sehnsüchte im Laufe des Stücks unter. Dass das Leben jedoch Überraschungen bereithält, ist eine Tatsache, welche auch die Geschichten der Figuren prägen.

Die Geschichte wird ohne Selbstmitleid und ohne happy end erzählt. Vielmehr soll durch sie die positive Energie der Figuren verströmt werden. Diese Energie ist Ausdruck der zahlreichen Träume und Visionen der Protagonist:innen auf ihrer Suche nach persönlichem Glück, nach dem „Ausstieg und einem neuen Start“.

Die Theatergruppe Niemandsland hat während zwei Jahren Pandemie ihre kreative Arbeit dem Thema Beziehungen gewidmet. Mit Freude, Humor, Körpersprache haben wir jedes Wort bis ins Detail herumgedreht; jede Woche, jeden Monat während dieser langen «maskierten Zeit». Dabei haben wir den Sonnenaufgang im Dunkel gesucht. Nun sind wir zurück auf der Bühne. Sie bleibt nur eine Erweiterung unseres Laboratoriums.


Eine Geschichte über Freundschaft und Liebe, über die Suche nach der eigenen «Glücksinsel».

Ein Denkzettel über den Krieg in Syrien.

ES SPIELEN: Sandra Rezai, Vicky Brandford, Prisca Pfammatter, Mahmoud Al Hariri, Francesco Rizzo, Napo OUBO-GBATI, Ceger Saydut, Svetlana Coffi Adjoua, Nuh Sacan

Musik live: Severin Mark Iseli, Napo Oubo-Gbati

Musik: Floris Maniscalco

Videos und Fotos: Michael Waser, Floris Maniscalco

Fotos aus Syria: Mahmoud Sulaiman

Text: Pascal Miguel, Davide Maniscalco

Konzept: Niemandsland

Regie: Davide Maniscalco

Theatre

Organized by:   Sudhaus

Friday 4 November 2022 - Sunday 6 November 2022

Share on:
Vergiss das Meer nicht - Niemandsland
Vergiss das Meer nicht - Niemandsland Premiere

Vergiss das Meer nicht - Niemandsland Premiere - Sudhaus Basel

Friday 4 November 2022

Doors open at
19:00

Event starts at
20:00

Vergiss das Meer nicht - Niemandsland

Vergiss das Meer nicht - Niemandsland - Sudhaus Basel

Sunday 6 November 2022

Doors open at
18:00

Event starts at
19:00