PETZI COMMUNITY FUND

The cultural sector has been hit hard by the measures taken to prevent the spread of COVID-19 and is going through rough times. In order to help our members, we set up the "Petzi Community Fund", a solidarity fund to support our most affected clubs and festivals. On the Solidarity page you can donate to your favorite club or festival, or to the Petzi Community Fund which will be used to provide quick financial assistance to members most in need. Thank you in advance for your help.

PETZI COMMUNITY FUND

The Black Elephant Band

Solo-Antifolk-Folkpunk-Songwriter-Projekt von Jan Bratenstein aus Nürnberg.

„Ungeschliffene, gestochen scharf auf den Punkt kommende, englischsprachige Songminiaturen voll von schrägem Humor und bitterbösen Weltbetrachtungen".
"Herrlich respektlos, einfach grandios hingerotzt. Die Black Elephant Band ist so etwas wie die Ramones des Folk!"
"Die schlecht gestimmte Gitarre schnörkellos rudimentär, die Stimme ein wütendes Knurren, kaum ein Lied länger als zweieinhalb Minuten. Wunderbar!“
"Schräger Antifolk mit Bart, Klampfe und Mundharmonika. Zum Verlieben!"
"Klingt irgendwie als hätte der junge Bob Dylan mit Tenacious D einen gehoben."

Kulturbeiz: An den Eventabenden heisst dich die ehrenamtliche Kulturcrew in der Beiz willkommen. Frühzeitiges Erscheinen lohnt sich. Aus organisatorischen Gründen ist keine vorgängige Sitzplatzreservation möglich. Kleinigkeiten aus der Küche gegen den Hunger oder das Bandmenu des Abends können vor Ort bestellt werden.

Eintritt frei, Kollekte zugunsten der Band

Concert Free Folk

Organized by:   Eisenwerk

See the official website

Thursday 10 November 2022

Eisenwerk – Frauenfeld

  • Doors open at:
    19:00
  • Event starts at:
    20:15
Share on:
The Black Elephant Band