PETZI COMMUNITY FUND

The cultural sector has been hit hard by the measures taken to prevent the spread of COVID-19 and is going through rough times. In order to help our members, we set up the "Petzi Community Fund", a solidarity fund to support our most affected clubs and festivals. On the Solidarity page you can donate to your favorite club or festival, or to the Petzi Community Fund which will be used to provide quick financial assistance to members most in need. Thank you in advance for your help.

PETZI COMMUNITY FUND

Olivia El Sayed (CH): "flowery wordis"

OLIVIA EL SAYED probierte abgesehen vom Strand in Malibu fast jeden von den TV-Serien der Neunziger als cool propagierten Arbeitsort aus: Radioredaktion, Agentur, Musiklabel. Nebenberuflich studierte sie einen Bachelor lang Französisch und Deutsch mit Fokus Literatur und Philosophie. Im Moment ist sie schweizweit mit ihrem Debut Solo-Programm "flowery wordis" unterwegs und veröffentlicht in der NZZ am Sonntag wöchentlich ein neues Kapitel ihres Fortsetzungsromans.

„flowery wordis“ ist wie das Leben selbst: ein kurzweiliges, bittersüsses Vergnügen. Witzig, unvorhersehbar und nichts, was man verpassen möchte.



Kritik aus der NZZ am Sonntag (6.3.22):

„Flowery wordis“ heisst das erste Bühnenprogramm von El Sayed und es ist unglaublich komisch – und unheimlich traurig zugleich, wie El Sayed diese Sprache ihres Vaters für das Publikum erklärt und übersetzt. Im Laufe des Abends entwirft El Sayed mit viel Wärme, Herz und Sarkasmus ein Panoptikum eines Mannes, der in der Schweiz nie richtig heimisch wurde. Schon für die herzzerreissende Szene, wie der Vater im Sprüngli erfolglos versucht, mit seinen "flowery wordis" ein Vermicelles zu bestellen, hat sich der Besuch gelohnt.“

Foto: Mirjam Kluka

Performance

Organized by:   Verein Treppenhaus

See the official website

Thursday 27 October 2022

Café Bar Treppenhaus – Rorschach

  • Doors open at:
    19:30
  • Event starts at:
    20:00
Share on:
Olivia El Sayed (CH): "flowery wordis"