PETZI COMMUNITY FUND

The cultural sector has been hit hard by the measures taken to prevent the spread of COVID-19 and is going through rough times. In order to help our members, we set up the "Petzi Community Fund", a solidarity fund to support our most affected clubs and festivals. On the Solidarity page you can donate to your favorite club or festival, or to the Petzi Community Fund which will be used to provide quick financial assistance to members most in need. Thank you in advance for your help.

PETZI COMMUNITY FUND

FÊTE ROYALE pt.2: Lisa Morgenstern X Jon Hood X ASSIGNMENTS

Was entsteht, wenn sich die Klavierspielerin und Sängerin Lisa Morgenstern mit Joan und Martin von Jon Hood mehrere Tage im Südpol einschliesst? Wir sind gespannt!
Das Residency-Projekt entsteht als Co-Produktion des B-Sides Festival mit dem südpol Luzern und wird nur dreimal präsentiert; neben Luzern und dem fri-son in Fribourg dürfen sich auch die royalen Wände auf dieses Experiment freuen.

Lisa Morgenstern ist eine deutsch/bulgarische Pianistin, Sängerin und Komponistin. Sie lebt heute in Berlin. Als Tochter zweier Orchestermusiker begann sie im Alter von fünf Jahren mit dem Klavierunterricht. Doch das Ballett war ihre erste wahre Liebe. Einen Großteil ihrer Jugend verbrachte sie mit einer professionellen Tanzausbildung, was ihrer Musik bis heute einzigartige Eleganz und Souveränität verleiht. Heute singt sie von Verzweiflung und Befreiung, von Verlusten und Erlösung, während die ungewöhnlichen Melodien tief unter die Haut gehen und unmittelbar Emotionen erzeugen.
Wo auch immer sie gespielt hat, überzeugte Morgenstern ihr Publikum mit ihrer intensiven und wahnsinnig berührenden Performance. Es mag ihre bemerkenswerte, sich über mehrere Oktaven erstreckende Stimme sein, welche hauptverantwortlich für ihren Erfolg ist. Sie spielt gleichzeitig mehrere Instrumente, singt aus voller Überzeugung und kontrolliert den Raum mit ihrer vereinnahmenden Präsenz. Die Suche nach einer vergleichbaren Künstlerin ist zurzeit vergeblich.

Jon Hood ist ein Trio um Joan Seiler. Martin (Alois) & Mario (Rio, Trio Heinz Herbert, Mnevis etc.) unterstützen die Sängerin und Gitarristin Joan in einer wahrhaft kollaborativen Anstrengung, um eine Welt aus erdigen Klängen und flackernder Elektronik zu schaffen. Jon Hood ist das Alter Ego dieser Dreifaltigkeit, ihr kollektives Gehirn und ihr Geist, der die Vibes in Musik verwandelt, in gute Musik!

Concert

Organized by:   Kulturhaus Royal

See the official website

Saturday 21 May 2022

Kulturhaus Royal – Baden

  • Doors open at:
    21:00
  • Event starts at:
    22:00
Share on:
FÊTE ROYALE pt.2: Lisa Morgenstern X Jon Hood X ASSIGNMENTS