PETZI COMMUNITY FUND

The cultural sector has been hit hard by the measures taken to prevent the spread of COVID-19 and is going through rough times. In order to help our members, we set up the "Petzi Community Fund", a solidarity fund to support our most affected clubs and festivals. On the Solidarity page you can donate to your favorite club or festival, or to the Petzi Community Fund which will be used to provide quick financial assistance to members most in need. Thank you in advance for your help.

PETZI COMMUNITY FUND

Andrina Bollinger – Nachglühen in den Katakomben

Im Gewölbekeller des ehemaligen Swisscom-Towers, 21 Meter unter dem Boden Ostermundigens, erklingt die umfangreiche Stimme der Gesangskünstlerin Andrina Bollinger. Summend, schreiend und schnaufend geht sie bepackt mit Perkussions-Instrumenten und Synths auf die Akustik des Raums mit den absurd hohen Säulen ein. Im Rahmen des «Nachglühens» – der 4. Carte Blanche – besinnt sich die Zürcherin mit Engadiner Wurzeln zurück auf die rohe, ursprüngliche Essenz ihrer Musik. Es ist die letzte Möglichkeit, die Katakomben vor der Schliessung Ende Oktober zu besuchen.

Bern Ostermundigenstrasse 103

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Ab Bahnhof Bern mit dem Bus 10 Richtung Ostermundigen Rüti bis Haltestelle Schosshaldenfriedhof fahren. Anschliessend in den Libellenweg abbiegen. Dem Strassenverlauf 3 Minuten folgen, der Weg zum HKB-Gebäude ist signalisiert. Treffpunkt vor dem HKB Eingang. Warme Kleidung mitnehmen.

Platz ist auf 100 Personen beschränkt

Organized by:   bee-flat im PROGR

See the official website

Friday 22 October 2021

bee-flat im PROGR – Bern 7

  • Doors open at:
    19:30
  • Event starts at:
    20:30
Share on:
Andrina Bollinger – Nachglühen in den Katakomben