Cate Le Bon (WAL) + Support: Grimm Grimm (UK)

Cate Le Bon ist zurück. Vom Berghang im nordwestenglischen Lake District, wo sie lernte Möbel zu bauen und der Einsamkeit tief in die Augen zu schauen. Ganz aufs Musikmachen verzichtet hat die Waliserin zum Glück in diesem Moment nicht. Doch hat sie ihr neues Album „Reward“ nicht mit der Gitarre, sondern am Klavier komponiert. Allein im kleinen Häuschen mit Blick auf einen Fluss, in den blauen Stunden, im Stillen. Herausgekommen ist dabei das persönlichste Werk der Künstlerin. Surrealistische Miniaturen, in denen Synthesizer und Cate Le Bons weiche und entrückte Stimme durch das Szenario spuken, das Saxophon einen süss-sauren Trauermarsch bläst oder querköpfig aus der Reihe tanzt sowie ein gezupfter E-Bass und sanfte Glockenspiele ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Und wie immer beschenkt uns die Singer-Songwriterin, die das letzte Album von Deerhunter produzierte und Courtney Barnett und Marlon Williams zu ihren BewunderInnen zählt, mit poetischen Texten über unser absurdes Leben, die in unseren Köpfen weitere Runden drehen. Cate Le Bons Songs sind Zufluchtsorte: intim, schelmisch, melancholisch, instinktiv, seltsam, wunderbar, verspielt, traurig, fröhlich, windschief, monoton und aber auch vertrackt. Dass sie mit ihrem aktuellen Sextett auch den Bogen beehren wird, geht uns schon jetzt unter die Haut. Innocence sent out on a wing, here she comes.

CATELEBON.COM
GRIMMGRIMM.COM

Organized by:   Bogen F

See the official website

Nov. 19, 2019

Bogen F – Zürich

  • Doors open at:
    19:45
  • Concert starts at:
    21:00
Share on:
Cate Le Bon (WAL) + Support: Grimm Grimm (UK)