SWATKA CITY · INFINITE HILLS

2019 ist ein besonderes Jahr für Swatka City – es kann das zehnjährige Bestehen sowie der Release des dritten Studioalbums «Off Season» (Radicalis, 12. April 2019) gefeiert werden. Seit ihrer Gründung hat die Band ihr Gesicht stetig verändert und neu definiert – ohne dabei die eigene Handschrift zu verlieren. Entstanden ist ein stimmiges Album mit dezidiert kühler Ausstrahlung aber reichlich Popappeal – gesamthaft einheitlicher und mit dem Fokus aufs Essenzielle.

Mit ihrer neuen Single «Flower Days» nehmen Infinite Hills Abschied von einer geliebten Person, ohne dabei in Trauer zu versinken. Der Song möchte nicht traurig sein, genauso wenig möchte er Emotionen unterdrücken. Es geht darum, loszulassen, die Tatsachen zu akzeptieren und schliesslich nach vorne zu schauen.

Sie sehen aus wie eine Boygroup aus den 80ern und werfen der Kamera Blicke zu, wie man es sich sonst nur in der Disco traut. Die Frisuren sitzen, die Hosen sind hochgekrempelt, die Shirts frisch gewaschen. So geht das 2019. Wer sich anmasst, das zu behaupten? Infinite Hills. Drei Boys, die der trügerischen Idylle ihrer heimischen Kleinstadt nie wirklich trauten und sich nun langsam davonstehlen. Ihr Ziel: Downtown. Egal wo. Hauptsache es flackert und flimmert, die Luft ist schlecht und das Bier teuer.

Concert

Organized by:   Kulturhaus Royal

See the official website

Oct. 18, 2019

Kulturhaus Royal – Baden

  • Doors open at:
    21:00
  • Concert starts at:
    22:00
Share on:
SWATKA CITY · INFINITE HILLS