Kotzfrucht (GL)

Kotzfrucht ist ein notorisches Duo, ein orgelverliebter Auswuchs, eine Wucherung, ein Trieb. Kotzfrucht rennt zwischen Heimorgel-Wildwuchs und Trommelmaschinen-Poesie im Kamelgalopp durch den Diskothekennebel.
Über die in Südostasien wachsende Tropenfrucht Durian weiss Wikipedia: «Einige Konsumenten schätzen sie aufgrund ihres vielschichtigen Geschmacks ausserordentlich, während andere sich durch ihren Geschmack und Geruch abgestossen fühlen.» Kein Wunder, nennt man das stachlige Ding auch Stink- oder Kotzfrucht. Und, na klar: «Flugzeug kann nicht starten wegen zwei Tonnen Kotzfrucht im Frachtraum», so was ist doch mal ne knackige Schlagzeile! Ebenfalls knackig und schlagzeilenträchtig, aber anders, ist die Kotzfrucht, von der wir hier reden: Sie ist ein Projekt von Captain Moustache & Fredo Ignazio. Nach zehn Jahren Fucked-Up-Two-Piece-Western-Trash und zahlreichen Liveshows im Zeichen des Spaghetti-Mambos setzt das Glarner Duo auf ein neues Überprojekt. Hier ein heimlich abgehörter Dialog zwischen ihrem Agenten und den Kotzfrüchten:
Agent: «Leute, was geht? Seid ihr bald fertig?»
Die zwei so: «Ja, das ist jetzt so, Dafi hat sein ganzes Geld für Heimorgeln ausgegeben.»
Agent: «Oookay…?» (googelt «Heimorgeln» – das sind doch diese Riesendinger, wo stellt Dafi die alle hin?)
Die zwei: «Jetzt klingt das etwas anders und ausserdem: Wir heissen jetzt Kotzfrucht.»
Agent: «Was? Warum?»
Kotzfrucht: «Es ist ein Mutant.»
Agent: «Aha, okay, macht Sinn.» (Sex sells, Kotzfrucht sells… vielleicht mal was für den Mainstream, keine Ahnung) «... und wie klingt das so?»
Musikhören im Solarium.
Agent: «Hehe, ihr habt einen an der Waffel, oder? Ist aber schon recht geil, a little disturbing ...» (ein Album, das absolut gar niemals langweilig wird, egal, wie oft man es hört)
Kotzfrucht: «Danke für die Blumen.»
Also Leute, Peoples, Freaks: Alles klärli, Gummibärli, oder? Partymodus ein, dumm tun, cheesy tun, abgehen! Alle anderen sind Kotzfrüchte!

Club Concert Indie

Organized by:   TapTab Musikraum

April 26, 2019

TapTab Musikraum – Schaffhausen

  • Doors open at:
    21:00
  • Concert starts at:
    21:30
Share on:
Kotzfrucht (GL)