Taimashoe

Ab CHF 13,00

Kaufe Tickets

Gessica Zinni ist
Taimashoe
, und ein grosser Teil ihrer Arbeit besteht im Experimentieren: mit Sprachen, mit dem Widerhall von Bildern und Stimmen, gepitchten Zithern, Samples, allerlei elektronischen Gerätschaften und Chaospads. Die losen und doch narrativen, teilweise fast dadaistischen Erzählstränge Zinnis widerspenstiger Singstimme gesellen sich zu objektartigen Klangfiguren, verdichten sich zu einem fein arrangierten, brüchigen Klanggebilde, welches immer malwieder beinahe zu kollabieren droht.

Taimashoe selber nannte ihren Sound mal einen Kompromiss zwischen Gospel, Shoegaze, Experimental Noise und Codeine-Pop. Vermehrt finden Pausen, Unterbrüche, und Brüche Eingang in ihren freshen Down-The-Rabbit-Hole-Experimentier-Noise-DIY-Pop. Ihre Stimme ist nicht mehr nur im Vordergrund, sondern bricht und verlässt die klassische Sing'n'Songwriter Struktur und gesellt sich auf dieselbe Ebene wie die Soundelemente, die gesellig miteinander in Beziehung treten.

Taimashoe ist genau und krumm at the same time, würgt gern mal die Harmonie und quetscht das alte feminisierte Liedermacherinnenbild durch die Mayo-Tube.


***
Drei Preise, Du Wählst.
aufgemuntert zum solidarisch sein:
für alle die's gern würden, aber vllt. nicht können.
13.-/18.-/23.-

***

Offizielle Website

Donnerstag 9. Februar 2023

Helsinki – Zürich

  • Türöffnung:
    20:30
  • Die Veranstaltung beginnt um:
    21:30
Organisiert von: Helsinki
Teilen auf:
Taimashoe