PETZI COMMUNITY FUND

Der Kultursektor wurde von den Massnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 hart getroffen und durchlebt harte Zeiten. Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, haben wir den "Petzi Community Fund" eingerichtet, einen Solidaritätsfonds für betroffene Clubs und Festivals. Auf dieser Seite findest du verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, entweder durch eine direkte Spende an deine Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den "Petzi Community Fund". Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können. Danke für deine Unterstützung.

PETZI COMMUNITY FUND

Andrina Bollinger

Ab CHF 20,00

Kaufe Tickets

Andrina Bollinger lädt ein in ihr Schloss, ihren Garten, ihre Welt voller Geheimnisse und Gedankenwelten. Darin trifft die ehrliche, bodenständige Präsenz der Zürcher Sängerin auf ein eruptives Live-Erlebnis aus Musik, Poesie und Performance, das Geschichten ihres tiefsten Inneren behandelt. Persönliche Veränderungen, psychologische Forschungen, aber auch Naturthemen und bildende Kunst münden so in energetischen Pop-Songs. Im Zentrum dieser wilden, aber auch augenzwinkernden Darbietung liegt Bollingers einzigartig erdig-samtene Stimme, die sich zwischen Singen, Schreien und Summen bewegt. Begleitet wird sie nebst ihrem Spiel an Telecaster-Gitarre von Schlagzeuger Arthur Hnatek, Bassist Jules Martinet und Alvin Schwaar an den Tasteninstrumenten. Lange Zeit hat sie diese Musik wie einen Schatz gehütet. Mit «Secret Seed» veröffentlicht Andrina Bollinger 2022 nun ihr Debütalbum und bittet in ihren Palast des Art-Pop.
Willkommen und nicht verloren gehen!

Andrina Bollinger nous invite dans son château, son jardin, son univers empli de secrets et de mondes intérieurs. La présence forte et authentique de la chanteuse zurichoise y provoque des éruptions à base de musique, de poésie et de performance qui nous racontent des histoires issues du plus profond de son être. Sentiments personnels changeants, explorations psychologiques, réflexions sur la nature et emprunts aux arts plastiques se croisent pour donner naissance à des pop songs hautement énergiques. Au cœur de ce maelstrom sauvage émaillé de clins d’œil, la voix chaleureuse et veloutée de Bollinger oscille entre chant, cri et fredonnement. S’accompagnant à la Telecaster, elle est secondée par Arthur Hnatek à la batterie, Jules Martinet à la basse et Alvin Schwaar aux claviers. Longtemps, Andrina Bollinger a dissimulé cette musique tel un précieux trésor. Avec «Secret Seed», elle publie cette année son premier album sous son nom et nous convie dans son palais «art pop».
Soyez les bienvenus – et ne vous perdez pas!

Andrina Bollinger: voc, guit, perc
Jules Martinet: b
Alvin Schwaar: synth
Arthur Hnatek: dr

Organisiert von:   Kartellculturel

Offizielle Website

Samstag 17. Dezember 2022

Le Singe – Bienne-Biel

  • Türöffnung:
    20:00
  • Die Veranstaltung beginnt um:
    21:00
Teilen auf:
Andrina Bollinger