PETZI COMMUNITY FUND

Der Kultursektor wurde von den Massnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 hart getroffen und durchlebt harte Zeiten. Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, haben wir den "Petzi Community Fund" eingerichtet, einen Solidaritätsfonds für betroffene Clubs und Festivals. Auf dieser Seite findest du verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, entweder durch eine direkte Spende an deine Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den "Petzi Community Fund". Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können. Danke für deine Unterstützung.

PETZI COMMUNITY FUND

FILM 2 · CAPSLOCK SUPERSTAR

Noiserock trifft auf Eurodance, Trash auf ein polyrhythmisches, krautiges Wirrwarr. Film 2 und CAPSLOCK SUPERSTAR beehren das Royal. Gegensätzlich und doch allerbeste Freund*innen der DIY-Underground-Bubble. Ein unerwartetes Aufeinandertreffen, eine explosive Symbiose – mit grossen Gesten und grossem Herz. Zweimal Herbstgewitter – und 1 nice Konzertnacht. Wir können es kaum erwarten.
«Europa steckt in der Krise, es braucht jetzt Euro-Dance aus der Schweiz!», fanden Jessica Jurassica und DJ Netlog am Tag des Lockdowns und gründeten die Band CAPSLOCK SUPERSTAR. In den folgenden Monaten entstand das Album ‘MEGAMIX: Lyrische Texte, laute Hooks, Party, Dosenprosecco, am Ballermann oder beim Aprés Ski besoffen und leicht neben dem Takt mitklatschen. Euro-Dance-Geballer, so laut, dass die Festungsmauern dieses selbstherrlichen und menschenverachtenden Kontinents erzittern. In der Hoffnung, dass sie eines Tages ganz einstürzen. Europa soll brennen. Roger Federers Tennisplatz soll brennen. Und DJ Antoines Swimmingpool soll brennen.

Bestehend aus sperrigen Gitarrenklängen und krautigen Rhythmen errichten Film 2 eine Welt zwischen Noiserock und Shoegaze als unterkühlte Wand in der Dunkelheit ihrer Vision. Mit einer klaren Haltung zur Geschichte und einem Verständnis für grosse Gesten erschaffen die drei Musiker ihr Werk als Plattform für musikalische Ästhetik und inhaltlichen Tiefgang. Den Fokus deutlich auf Spannung und Energie gelegt, präsentieren die gnadenlosen Performer Jonas Albrecht, Elias Bieri und Elischa Heller Klangwelten mit überraschender Dynamik; mit viel Gefühl fürs Beobachten erzählen sie die Geschichte einer einsamen feinfühligen Welt, so schön und düster wie das Luzerner Hinterland.

Konzert

Organisiert von:   Kulturhaus Royal

Offizielle Website

Samstag 24. September 2022

Kulturhaus Royal – Baden

  • Türöffnung:
    21:00
  • Die Veranstaltung beginnt um:
    21:30
Teilen auf:
FILM 2 · CAPSLOCK SUPERSTAR