PETZI COMMUNITY FUND

Der Kultursektor wurde von den Massnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 hart getroffen und durchlebt harte Zeiten. Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, haben wir den "Petzi Community Fund" eingerichtet, einen Solidaritätsfonds für betroffene Clubs und Festivals. Auf dieser Seite findest du verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, entweder durch eine direkte Spende an deine Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den "Petzi Community Fund". Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können. Danke für deine Unterstützung.

PETZI COMMUNITY FUND

Gartenkino

Alle Filme werden in der Original-Sprache, mit deutschen Untertiteln gezeigt.
Ort: Neugarten-Terrasse, bei schlechtem Wetter im Pool
Ticketpreis: 15.­–
Abendkasse: ab 20:00 Uhr an der OG1 Bar
Filmbeginn: 21:00 Uhr
Veranstalter: Neubad Luzern
Programm: Gianfranco Bastianelli & Leandra Zumbühl
Grafik: Sam Steiner

Diesen Sommer verwandeln wir die lauschige Neubad-Terrasse wieder in ein gemütliches Freiluftkino. Vom 04.08. bis 27.08. zeigen wir donnerstags bis samstags zur Abendstunde ein buntes Kinoprogramm vom Schwarz-Weiss-Film bis zum Festival-Liebling.

Film

Organisiert von:   Neubad - Verein Netzwerk Neubad

Offizielle Website

Donnerstag 4. August 2022 - Samstag 27. August 2022

Teilen auf:
Gartenkino
Les Quatre Cents Coups – François Truffaut (Frankreich, 1959)

Les Quatre Cents Coups – François Truffaut (Frankreich, 1959) - Neubad - Verein Netzwerk Neubad

Donnerstag 4. August 2022

Türöffnung
20:00

Die Veranstaltung beginnt um
21:00

Les Quatre Cents Coups, François Truffaut (Frankreich, 1959)

Das Gartenkino startet mit einem Klassiker der französischen Nouvelle Vague. Der erste Spielfilm von François Truffaut zeigt die teils autobiografische Geschichte des Antoine, ein rebellischer Schüler, der nach Aufmerksamkeit seiner Eltern strebt und dessen intellektuelle Neugier ihn weg von der Gesellschaft, hin zu einer ungewissen Zukunft treibt. Ein Portrait über die Kindheit, das 1959 Kinogeschichte schrieb.

Besuche die offizielle Website von Les Quatre Cents Coups, François Truffaut (Frankreich, 1959)
Darjeeling Limited – Wes Anderson (USA, 2007)

Darjeeling Limited – Wes Anderson (USA, 2007) - Neubad - Verein Netzwerk Neubad

Freitag 5. August 2022

Türöffnung
20:00

Die Veranstaltung beginnt um
21:00

Darjeeling Limited – Wes Anderson (USA, 2007)

Nach einem Jahr Funkstille reisen drei Brüder mit dem Zug durch Indien, um sich auf einen spirituellen Selbstfindungstrip zu begeben und sich besser kennenzulernen. Doch nicht alle können das eigentliche Ziel der Reise erahnen. Wes Anderson schafft es einmal mehr, skurrile Situationen durch harmonische Formen und Farben liebevoll zu inszenieren.

Mustang – Deniz Gamze Ergüven (Türkei, 2015)

Mustang – Deniz Gamze Ergüven (Türkei, 2015) - Neubad - Verein Netzwerk Neubad

Samstag 6. August 2022

Türöffnung
20:00

Die Veranstaltung beginnt um
21:00

Mustang – Deniz Gamze Ergüven (Türkei, 2015)

Als fünf Waisenmädchen in der türkischen Provinz nach der Schule mit ein paar Kameraden herumalbern, lösen sie einen Skandal mit unerwarteten Folgen aus. Das Zuhause wird zur Isolation und die ersten Hochzeiten werden arrangiert. Einfühlsam und kraftvoll zugleich setzt die junge Regisseurin Deniz Gamze Ergüven die Lebenslust der fünf Protagonistinnen in Szene, die sich in einer patriarchalen Gesellschaft ihr Recht auf Selbstbestimmung erkämpfen.

Lady Bird – Greta Gerwig (USA, 2017)

Lady Bird – Greta Gerwig (USA, 2017) - Neubad - Verein Netzwerk Neubad

Donnerstag 11. August 2022

Türöffnung
20:00

Die Veranstaltung beginnt um
21:00

Lady Bird – Greta Gerwig (USA, 2017)

Christines Alltag besteht aus High-School-Routine, Familienärger und ersten ernüchternden Beziehungserfahrungen. Mit Eigenwilligkeit rebelliert sie gegen ihre Eltern, doch ihre Mutter macht ihr die Abkapselung nicht allzu leicht. Die Regisseurin Greta Gerwig zieht zwischen Trotz, Wut und Resignation sämtliche Gefühlsregister und versetzt das Publikum zurück in ihre Jugend.

Eternal Sunshine of the Spotless Mind – Michel Gondry (USA, 2004)

Eternal Sunshine of the Spotless Mind – Michel Gondry (USA, 2004) - Neubad - Verein Netzwerk Neubad

Freitag 12. August 2022

Türöffnung
20:00

Die Veranstaltung beginnt um
21:00

Eternal Sunshine of the Spotless Mind – Michel Gondry (USA, 2004)

Jim Carrey und Kate Winslet versuchen in dieser Liebesgeschichte, mithilfe der Wissenschaft, ihre Erinnerungen aneinander auszuradieren. Eine Reise voller unerwarteter Wendungen, Orts- und Gedankensprünge beginnt, aus welcher Michel Gondry eine Tragikomödie nach dem «Was wäre, wenn»-Prinzip zaubert.

Shoplifters – Hirokazu Kore-eda (Japan, 2018)

Shoplifters – Hirokazu Kore-eda (Japan, 2018) - Neubad - Verein Netzwerk Neubad

Samstag 13. August 2022

Türöffnung
20:00

Die Veranstaltung beginnt um
21:00

Shoplifters – Hirokazu Kore-eda (Japan, 2018)

Nach einer erfolgreichen Diebestour nehmen Osamu und sein Sohn im winterlichen Tokyo ein verlassenes Mädchen bei sich auf, obwohl die Familie am Rande des Existenzminimums lebt. Eine unbeschwerte Idylle entfaltet sich, bis ein Unfall ein Geheimnis offenbart. Hirokazu Kore-eda hinterfragt auf eine berührende und moderne Art die Bedeutung von Familie und was letztere zu einer solchen macht. Mysteriöses Kino aus Japan und Gewinner der Palme d’Or 2018.

Timbuktu – Abderrahmane Sissako (Mali, 2014)

Timbuktu – Abderrahmane Sissako (Mali, 2014) - Neubad - Verein Netzwerk Neubad

Donnerstag 18. August 2022

Türöffnung
20:00

Die Veranstaltung beginnt um
21:00

Timbuktu – Abderrahmane Sissako (Mali, 2014)

Die malische Stadt Timbuktu wird von Fundamentalisten übernommen, die ihre eigenen Regeln mitbringen und sogar das Fussballspielen verbieten. Die Beduinen-Familie von Kidane lebt friedlich in den Dünen, bis ein Streit mit dem Fischer Amabou alles durcheinander bringt. Abderrahmane Sissako hat ein bewegendes Werk kreiert, das Fiktion und Dokumentarfilm, Politik und Poesie vereint und der Sahelzone eine Stimme verleiht.

Todo Sobre Mi Madre – Pedro Almodóvar (Spanien, 1999)

Todo Sobre Mi Madre – Pedro Almodóvar (Spanien, 1999) - Neubad - Verein Netzwerk Neubad

Freitag 19. August 2022

Türöffnung
20:00

Die Veranstaltung beginnt um
21:00

Todo Sobre Mi Madre – Pedro Almodóvar (Spanien, 1999)

Nach dem Tod ihres Sohnes bricht Manuela nach Barcelona auf, um dessen leiblichen Vater zu finden. Neue, teils skurrile Bekanntschaften und tragikomische Situationen bringen Manuela dazu, ihrer Existenz, trotz Schicksalsschlag, einen neuen Sinn zu verleihen. Pedro Almodóvar präsentiert ein farbintensives, emotionales Melodrama, in welchem er den Protagonistinnen enorme Stärke zuschreibt.

The Florida Project – Sean Baker (USA, 2017)

The Florida Project – Sean Baker (USA, 2017) - Neubad - Verein Netzwerk Neubad

Samstag 20. August 2022

Türöffnung
20:00

Die Veranstaltung beginnt um
21:00

The Florida Project – Sean Baker (USA, 2017)

Wir befinden uns im Mikrokosmos eines Motels in Florida, im Schatten des Disney World. Die kleine Moonee steckt voller Abenteuerlust und verbündet sich für ihre Streiche mit ihrer rebellischen, aber fürsorglichen Mutter. Sean Baker gelingt es, eine Subkultur am Rande der amerikanischen Gesellschaft mit Leichtigkeit und Authentizität zu porträtieren.

Le Fabuleux Destin d’Amélie Poulain – Jean-Pierre Jeunet (Frankreich, 2001)

Le Fabuleux Destin d’Amélie Poulain – Jean-Pierre Jeunet (Frankreich, 2001) - Neubad - Verein Netzwerk Neubad

Donnerstag 25. August 2022

Türöffnung
20:00

Die Veranstaltung beginnt um
21:00

Le Fabuleux Destin d’Amélie Poulain – Jean-Pierre Jeunet (Frankreich, 2001)

Still fabulous! Seit über zwanzig Jahren begeistert dieser Kultfilm das Publikum. Amélie, gespielt von Audrey Tatou, verbringt ihre Zeit damit, die Menschen in ihrer Pariser Umgebung zu beobachten und inkognito in deren Leben einzugreifen. Jean-Pierre Jeunet präsentiert ein Alltagsmärchen voller Fantasie – von, über und für Träumer:innen.

Cinema Paradiso – Giuseppe Tornatore (Italien, 1988)

Cinema Paradiso – Giuseppe Tornatore (Italien, 1988) - Neubad - Verein Netzwerk Neubad

Freitag 26. August 2022

Türöffnung
20:00

Die Veranstaltung beginnt um
21:00

Cinema Paradiso – Giuseppe Tornatore (Italien, 1988)

Der Filmemacher Salvatore Di Vita, auch Toto genannt, erinnert sich melancholisch an seine Kindheit der späten 40er Jahre in Sizilien zurück. In seiner Freizeit besuchte er stets das Cinema Paradiso, welches ein ganzes Dorf zum Filmeschauen animiert. Aber mehr noch als der Kinosaal zieht die Vorführkabine das Kind in seinen Bann. Giuseppe Tornatore verknüpft seine Liebeserklärung an das Kino eng mit der Geschichte mehrerer Generationen von Kinoliebhaber:innen.

Do The Right Thing – Spike Lee (USA, 1989)

Do The Right Thing – Spike Lee (USA, 1989) - Neubad - Verein Netzwerk Neubad

Samstag 27. August 2022

Türöffnung
20:00

Die Veranstaltung beginnt um
21:00

Do The Right Thing – Spike Lee (USA, 1989)

Sommer in Brooklyn: Die Jugendlichen treffen sich auf den Strassen und kühlen sich mit einem geknackten Hydranten. Die Stimmung in der Nachbarschaft verschlechtert sich jedoch mit steigender Hitze. Spike Lee präsentiert unzählige witzige Begegnungen, begleitet durch treibende Musik, und verschafft dem Publikum Einblick in eine zersplitterte soziale Realität.