PETZI COMMUNITY FUND

Der Kultursektor wurde von den Massnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 hart getroffen und durchlebt harte Zeiten. Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, haben wir den "Petzi Community Fund" eingerichtet, einen Solidaritätsfonds für betroffene Clubs und Festivals. Auf dieser Seite findest du verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, entweder durch eine direkte Spende an deine Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den "Petzi Community Fund". Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können. Danke für deine Unterstützung.

PETZI COMMUNITY FUND

Buch Vernissage & Talk: AGOTA LAVOYER & ANNA-LINA BALKE - «IST DAS OKAY?»

Buch Vernissage:
AGOTA LAVOYER & ANNA-LINA BALKE
„IST DAS OKAY?„ - Ein Kinderfachbuch zur Prävention von sexualisierter Gewalt

Ein Talk mit: AGOTA LAVOYER & ANNA-LINA BALKE
Moderiert von: MARKUS TSCHANNEN
Politischer Input von: TAMARA FUNICELLO

Sexualisierte Gewalt an Kindern macht oft sprachlos. Doch wie spricht man mit Kindern darüber? Und wie schützt man sie möglichst wirksam?

AGOTA LAVOYER, Expertin zum Thema sexualisierte Gewalt, und die Illustratorin ANNA-LINA BALKE haben ein Kinderfachbuch zum Thema Prävention von sexualisierter Gewalt gemacht; um das Thema anhand von vertrauten Szenen und passenden Fragen altersgerecht aufzubereiten. Prävention gelingt am besten, wenn sie unaufgeregt, in den Alltag eingebettet und regelmässig geschieht. So können Bezugspersonen mit Kindern ins Gespräch kommen und in verschiedenen Situationen gemeinsam prüfen: Ist das okay? Oder ist das Gewalt?

Es geht um umfassende Informationen über sexualisierte Gewalt sowie einen kurzen Überblick über Interventionsmassnahmen. Das Buch soll Kindern helfen, grenzverletzendes Verhalten zu erkennen und offenzulegen. Es soll Erwachsene darin unterstützen, Verantwortung für den Schutz von Kindern zu übernehmen und dem tabuisierten Thema mit mehr Stärke und Sicherheit begegnen zu können.

Das Gespräch mit AGOTA LAVOYER und ANNA-LINA BALKE wird von MARKUS TSCHANNEN moderiert, politischer Input zur Thematik kommt von TAMARA FUNICELLO.

Organisiert von:   Dachstock

Offizielle Website

Sonntag 3. Juli 2022

Dachstock – Bern

  • Türöffnung:
    19:00
  • Die Veranstaltung beginnt um:
    19:30
Teilen auf:
Buch Vernissage & Talk: AGOTA LAVOYER & ANNA-LINA BALKE - «IST DAS OKAY?»