PETZI COMMUNITY FUND

Der Kultursektor wurde von den Massnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 hart getroffen und durchlebt harte Zeiten. Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, haben wir den "Petzi Community Fund" eingerichtet, einen Solidaritätsfonds für betroffene Clubs und Festivals. Auf dieser Seite findest du verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, entweder durch eine direkte Spende an deine Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den "Petzi Community Fund". Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können. Danke für deine Unterstützung.

PETZI COMMUNITY FUND

Gina Été (Trio)

Hybrid Pop

Kunstvolle Popmusik und starke Statements sind selten gemeinsam anzutreffen. Sind Songs persönlich, haben sie für manche zu wenig gesellschaftliche Relevanz, sind sie politisch, tritt die Musik oft in den Hintergrund. Der Zürcher Musikerin Gina Été gelingt genau dieser Spagat zwischen atemloser Intimität, politischer Awareness und Musik, die so vielschichtig, überraschend und dicht ist, dass sie auch ohne Texte auskäme.

Die ausgebildete Bratschistin, die außerdem Klavier und Synths spielt, singt auf Deutsch, Schweizerdeutsch, Englisch, Französisch, und schreibt Songs zwischen Trauer, Wut und Hoffnung, mal akustisch, mal elektronisch, allein und mit ihrer Band, mal rhythmisch vertrackt, mal jazzig, komplex arrangiert, aber trifft einen dann doch unmittelbar, setzt sich in Kopf und Ohr fest.

Eintritt: Richtpreis 18 CHF

Organisiert von:   Rathaus für Kultur

Offizielle Website

Freitag 24. Juni 2022

– Lichtensteig

  • Türöffnung:
    20:30
  • Die Veranstaltung beginnt um:
    21:00
Teilen auf:
Gina Été (Trio)