PETZI COMMUNITY FUND

Der Kultursektor wurde von den Massnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 hart getroffen und durchlebt harte Zeiten. Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, haben wir den "Petzi Community Fund" eingerichtet, einen Solidaritätsfonds für betroffene Clubs und Festivals. Auf dieser Seite findest du verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, entweder durch eine direkte Spende an deine Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den "Petzi Community Fund". Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können. Danke für deine Unterstützung.

PETZI COMMUNITY FUND

Raout Cru #2: Blurt (UK) + Die Fermentierten (CH)

Im Juni wird die Raout Cru-Serie mit drei Abenden im helsinkiklub fortgesetzt:
Musikalische Kombinationen und Konfrontationen, die geradezu danach zu schreien scheinen, endlich stattzufinden!

Mit Blurt (UK) kommt am 14.6.22 eine legendäre Band nach Zürich: 1979 vom eigenwilligen Saxophonisten und Poeten Ted Milton gegründet, steht Blurt für die chaotische Form musikalischer Innovation und gab seither unentwegt laute Impulse für alle möglichen Trends von Jazz-Punk bis No-Wave. Inspiriert und in rauschendem Einklang mit dem Geist von Raout Cru platzt ihre Musik dank der kämpferischen und nonkonformen Besetzung und einer nimmermüden rhythmischen Getriebenheit immer wieder aufs Neue in die Ohren des Publikums, ohne je ihre Spitzen zu verlieren.

Der Abend wird das neue Line-Up von Die Fermentierten eröffnen. Flo Götte stösst als Gitarrist zu den Fermentierten Lino Blöchlinger, Sax, und der Schlagzeuger Tobias Sommer: Eine neue grandiose Free-Jazz-Kombo „fermentierten Zutaten, nämlich ungeschliffene frei gewachsene Improvisationen“.

Organisiert von:   Helsinki

Offizielle Website

Dienstag 14. Juni 2022

Helsinki – Zürich

  • Türöffnung:
    20:00
  • Die Veranstaltung beginnt um:
    20:30
Teilen auf:
Raout Cru #2: Blurt (UK) + Die Fermentierten (CH)