PETZI COMMUNITY FUND

Der Kultursektor wurde von den Massnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 hart getroffen und durchlebt harte Zeiten. Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, haben wir den "Petzi Community Fund" eingerichtet, einen Solidaritätsfonds für betroffene Clubs und Festivals. Auf dieser Seite findest du verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, entweder durch eine direkte Spende an deine Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den "Petzi Community Fund". Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können. Danke für deine Unterstützung.

PETZI COMMUNITY FUND

Die Hexen sind los!

Die Hexen sind los!

Eine Konzertnacht von und für FLINTA-Personen um die Walpurgisnacht feministisch und musikalisch zu zelebrieren.

Musikalisch begleitet wird die Sause von Wrackspurts, Empress Piru und GØLDI. Den Abend abschliessen werden die DJs Grübel.

Wrackspurts bringen mit ihrem Grungepunk/ Sadcore abwechslungsreiche Klänge mit vielseitigen Gedankenanstösse ins Helsinki. Zu Empress Piru und ihrem melodiösen Synthi-Punk kann mensch prima das Tanzbein schwingen. Bei GØLDI und ihrem rotzigen Power Punk findet mensch ein Ventil um die Wut gegen das, was in der Welt alles schief läuft, abzulassen. Die DJs Grübel sorgen dafür, dass die Schönheit des Moments auch nach den Konzerten genossen werden kann.

** Die Walpurgisnacht ist offen für alle FLINTA-Personen (Frauen, Lesben, inter-, trans-, nichtbinäre- und agender Personen). Deshalb bleiben cis-Männer dem Abend solidarisch fern **

Organisiert von:   Helsinki

Offizielle Website

Samstag 30. April 2022

Helsinki – Zürich

  • Türöffnung:
    20:00
  • Die Veranstaltung beginnt um:
    21:00
Teilen auf:
Die Hexen sind los!