PETZI COMMUNITY FUND

Der Kultursektor wurde von den Massnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 hart getroffen und durchlebt harte Zeiten. Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, haben wir den "Petzi Community Fund" eingerichtet, einen Solidaritätsfonds für betroffene Clubs und Festivals. Auf dieser Seite findest du verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, entweder durch eine direkte Spende an deine Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den "Petzi Community Fund". Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können. Danke für deine Unterstützung.

PETZI COMMUNITY FUND

Soumaya Phéline, Haya33, Bex

Genre-Schubladisierung macht bei diesem Abend mit Soumaya Phéline, Haya33 und Bex wenig Sinn - clubbig, facettenreich und horizonterweiternd wird’s!
Soumaya Phéline ist seit 2006 in Brüssels lokaler Musikszene aktiv. Ihr Beitrag als Promoterin belebt das Nachtleben der Stadt durch Partys wie Club Détour, High Needs Low und Holy Something. Sie liebt das Spiel mit Dancefloor-Erwartungen, indem sie aus verschiedenen elektronischen Subgenres schöpft – und nie ganz den Kick, Höhepunkt oder Luftzug gibt, den man sich insgeheim wünscht. Obschon von House und Technno beeinflusst, verstören Soumayas Sets mit schweren Bässen, Breaks, hypnotisierenden Melodien und Vocals auf eine seltsam befriedigende Weise.

Biel based Künstlerin und DJ Haya33 trägt musikalische Einflüsse Kolumbiens mit sich und überrascht mit einem unerwarteten und wilden, tanzbaren Genre-Mix. Selbiges lässt sich über Bex aus Zürich sagen, die von Breakbeats bis zu harten Electro Bangers so ziemlich alles aufs Serviertablett legt, was zu Tanz-Eskapaden führen kann.

Club

Organisiert von:   Kraftfeld

Offizielle Website

Samstag 14. Mai 2022

Kraftfeld – Winterthur

  • Türöffnung:
    23:00
  • Die Veranstaltung beginnt um:
    23:00
Teilen auf:
Soumaya Phéline, Haya33, Bex