PETZI COMMUNITY FUND

Der Kultursektor wurde von den Massnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 hart getroffen und durchlebt harte Zeiten. Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, haben wir den "Petzi Community Fund" eingerichtet, einen Solidaritätsfonds für betroffene Clubs und Festivals. Auf dieser Seite findest du verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, entweder durch eine direkte Spende an deine Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den "Petzi Community Fund". Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können. Danke für deine Unterstützung.

PETZI COMMUNITY FUND

Anouar Kaddour Cherif – DJAWLA (ALG / CH / FR)

Seit seiner Kindheit in Algerien ist Musik eine Konstante im Leben von Anouar Kaddour Cherif. Er sang als Jüngling in grossen andalusischen Orchestern, war Mitglied in nordafrikanischen Nomandengruppen, sang Chaabi und andere Folkloren. Als 24-Jähriger und mit seiner Manola im Gepäck machte er sich schliesslich auf, um in der Schweiz ein neues Leben zu Beginnen. Das Musikerdasein habe ihn seinem Dasein als Sans-Papiers Freiheit geschenkt. Mit seiner Band Djawla präsentiert Cherif bei uns einen Musikhybrid aus Klassik und Jazz mit andalusischen Einschlägen.

Anouar Kaddour Cherif (voc, mdln), Clément Meunier (bcl), Antoine Brechot (b), Hannes Junker (d)

Seit dem 20.12. gilt für Personen ab 16 Jahren die 2G-Regel (Zutritt nur für Genesene / Geimpfte) an allen Veranstaltungen drinnen.

Zusätzlich müssen Gäste ab 12 Jahren trotz Zertifikat eine Maske tragen. Konsumation ist nur im Sitzen erlaubt.

Wir danken herzlich fürs Verständnis.

Organisiert von:   bee-flat im PROGR

Offizielle Website

Mittwoch 2. Februar 2022

Turnhalle – Bern

  • Türöffnung:
    19:30
  • Die Veranstaltung beginnt um:
    20:30
Teilen auf:
Anouar Kaddour Cherif – DJAWLA (ALG / CH / FR)