PETZI COMMUNITY FUND

Der Kultursektor wurde von den Massnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 hart getroffen und durchlebt harte Zeiten. Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, haben wir den "Petzi Community Fund" eingerichtet, einen Solidaritätsfonds für betroffene Clubs und Festivals. Auf dieser Seite findest du verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, entweder durch eine direkte Spende an deine Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den "Petzi Community Fund". Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können. Danke für deine Unterstützung.

PETZI COMMUNITY FUND

RAPKREATION (DE)

Die Welt ist klein zwischen Späti und improvisiertem Studio, die Jungs dieselben seit dem Pausenplatz. Viel mehr brauchts nicht. Es ist gut. Oder immerhin: Es wird besser, immer besser, immer besser mit der Zeit. Treppenchilltunes für die Kids, offensiv für den Kiez und für die Polizei keine Liebe, nie. Kreuzberg 36 ist die Welt und die Welt kann sich mal, kann sich ruhig weiterdrehen. RAPKREATION bleiben, wo sie sind. Oder kommen kurz vorbei. (aic)

Eintritt ab 16 Jahren - Ausweiskontrolle!

Organisiert von:   ISC

Donnerstag 17. März 2022

ISC – Bern

  • Türöffnung:
    20:30
Teilen auf:
RAPKREATION (DE)