PETZI COMMUNITY FUND

Der Kultursektor wurde von den Massnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 hart getroffen und durchlebt harte Zeiten. Um seinen Mitgliedern, die von dieser Situation sehr stark betroffen sind, zu helfen, haben wir den "Petzi Community Fund" eingerichtet, einen Solidaritätsfonds für betroffene Clubs und Festivals. Auf dieser Seite findest du verschiedene Möglichkeiten, die Petzi-Mitglieder zu unterstützen, entweder durch eine direkte Spende an deine Lieblingsclubs oder Festivals, oder durch eine Spende an den "Petzi Community Fund". Dieser ist dafür da, Mitgliedern in besonders akuter finanzieller Not schnell helfen zu können. Danke für deine Unterstützung.

PETZI COMMUNITY FUND

Zirka | Skassapunka

Einlass nur mit Covid-Zertifikat (siehe unten)

____________________________

Skassapunka are born in Lainate, near Milan, at the end of 2008. This band is known fot its strong anti-fascist and anti-racist connotations. In 2013 Skassapunka release the first album Di Vento in Vento.
In 2014 the band enters the roster of the independent label Kob Records. In 2015, the second album Il gioco del silenzio, with featuring of Enrico from Los Fastidios and Dema from Talco, is released. The first european tour follows the album.
In 2016 with the single We Want To Dance Ska a new European tour starts.
In 2017 the single “Bella Ciao” and the third album Rudes Against come out; they are followed by a European tour that will lead the band to play with groups like Bad Manners , The Prosecution and The Flatliners.
2018 is the anniversary of the 10 years of Skassapunka, celebrated with a new EP, Adelante, and a new tour, the "Adelante tour". Along this 10th year of activity the band has played with some of the most important bands of the Italian and International ska and punk scene, like The Locos , The Real McKenzies , The Bombpops , Los Fastidios and The Sewer Rats. In May 2019, new European tour has started. It’s named after the single Paradox. In October 2019, the band signed with DMB Records from Bern. On November 2020 new album Revolutionary Roots has been published by MALDITO RECORDS. They also signed with german Subkultura Booking.

„Saxophon, Trompete und Geige sind weg, aber wir sind noch da – und wie!“
Nach über 10 Jahren blickt die Band ZiRKA auf eine vielfältige musikalische Reise zurück – über Off-Beats, Ska bis zu Punkrock.
Nun führen die 5 Jungs das weiter, was schon immer im Herzen verankert war: Punk – Kompromisslos, ehrlich und hart.
Sei es emotionale Themen wie die Qual des alltäglichen Daseins, Gesellschaftskritik oder die Leiden der Welt – sie nehmen kein Blatt vor dem Mund. Der rohe Punkstil vermischt sich mit Ska-Elementen, die ihr musikalisches Dasein geprägt haben.

Organisiert von:   Sedel

17. September 2021

Sedel – Luzern 6

  • Türöffnung:
    20:00
  • Die Veranstaltung beginnt um:
    21:00
Teilen auf:
Zirka | Skassapunka